Biologe: Bernd Zinselmeyer kommt zurück nach Delbrück. - © NW
Biologe: Bernd Zinselmeyer kommt zurück nach Delbrück. | © NW

Delbrück Neuer Botschafter Delbrücks heißt Zinselmeyer

CDU hat den Wissenschaftler aus den USA zu Gast

Delbrück. Mit dem Maria Westerhorstmann-Preis als Botschafter Delbrücks, einer Inititative der Delbrücker CDU, wird am Dienstag, 25. Oktober, um 19 Uhr in der Delbrücker Stadthalle Bernd Zinselmeyer ausgezeichnet. Zinselmeyer (42) wurde in Lippstadt geboren und wuchs in Westenholz auf. Er studierte zunächst als Priester-Aspirant an der Theologischen Fakultät in Paderborn und dann Biologie in Mainz und Regensburg. Der Wissenschaftler promovierte und arbeitete an der University of Strathclyde in Glasgow (Schottland). Seit 2003 forscht und lehrt er an der Washington University in St. Louis in den USA. Zinselmeyer ist der erste Preisträger, der seinen ersten Wohnsitz im Ausland hat. In der Stadthalle wird er von seiner Arbeit und seinem heutigen Blick auf Delbrück berichten. Die Preisverleihung ist öffentlich, um eine Anmeldung bis zum 22...

realisiert durch evolver group