Büren Nikolaus fährt Almetalbahn

Büren. Die Waldbahn Almetal beschließt mit einer Nikolausfahrt die Saison. Mit dem historischen Triebwagen der Baureihe VT 98 geht es am Sonntag, 9. Dezember, auf die nostalgische Reise durch das romantische Tal der Alme. Die Fahrt beginnt um 12.30 Uhr in Büren-Weinberg. Über Siddinghausen geht es nach Ringelstein (13.05 Uhr) und zurück nach Büren, das gegen 13.50 Uhr erreicht wird. Vielleicht steigt unterwegs noch ein bei den Kindern sehr beliebter Fahrgast zu? Im letzten Jahr jedenfalls hat der zu dieser Jahreszeit sehr beschäftigte Mann die Zeit gefunden und das Almetal besucht. Der Fahrpreis beträgt 8 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder. Der Triebwagen aus dem Jahr 1960 ist mit einer Theke ausgestattet.

Copyright © Neue Westfälische 2016
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Teilen

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group