Grafik - © Jürgen Schultheiß
Grafik | © Jürgen Schultheiß

Büren Kreisschützenfest: Schon 40 Vorschläge für das Motto

Steinhausen bietet Werbepartnern die Zelte für je 5.000 Euro an

Büren-Steinhausen. Für das Kreisschützenfest im September 2017 hat der Schützenverein Steinhausen an der Eringerfelder Straße eine zehn Hektar große Fläche von Karl-Josef Rüther gepachtet. Ein Westenholzer, der die Ackerflächen bewirtschafte, sei Schützenbruder und einverstanden - so Oberst Hans-Werner Siedhoff in der Bürgerversammlung in Steinhausen. Die größte geplante Parkfläche für das Fest mit über 20.000 Besuchern ist vom Dorf aus noch etwas weiter in Richtung Eringerfeld geplant. Die Fläche gehört Erhard Lammers. Für einen zweiten, kleineren Parkplatz am Triftweg in Richtung Büren stellt Christoph Vonnahme die Ackerflächen zur Verfügung. Der Festmarsch über 4,1 Kilometer soll durch das gesamte Dorf führen, bekräftigte Oberst Siedhoff und zeigte die Streckenführung vom Sportplatz Auf der Höh' aus zunächst zur Kirche...

realisiert durch evolver group