Im Wald: Ermittler an der Fundstelle der Leichen. - © Marc Köppelmann
Im Wald: Ermittler an der Fundstelle der Leichen. | © Marc Köppelmann

Büren Radfahrer findet Leichen von Mutter und Sohn in Bürener Wald

Polizei bildet Mordkommission

Jens Reddeker

Büren. Die Leichen einer 44-jährigen Frau und ihres 19-jährigen Sohnes sind am Karfreitag in einem Waldstück bei Büren im Kreis Paderborn gefunden worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstagmorgen in einer gemeinsamen Pressemitteilung erklärten, sei die Paderborner Polizei am Freitag gegen 13.15 Uhr über den dem Fund zweier Leichen informiert worden. Ein 40-jähriger Radfahrer hatte sie im Haarener Wald entdeckt. Mutter und Sohn stammten aus Büren. Bereits am Donnerstagabend hatte der 41-jährige Familienvater Vermisstenanzeige erstattet. Da ein Fremdschulden zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde eine zwölfköpfige Mordkommission der Polizei Bielefeld und Polizei Paderborn unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Jürgen Kollien gebildet. In der Mitteilung der Polizei heißt es, dass nach den bis jetzt durchgeführten Ermittlungen, "keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung" vorliegen. Die Ermittlungen dauern jedoch an, äußern wollen sich die Ermittler erst wieder am Dienstag nach Ostern.

realisiert durch evolver group