Am Mittwoch wird die A33 zwischen Paderborn-Zentrum und Paderborn-Mönkeloh in Richtung Brilon voll gesperrt. - © picture alliance / Lino Mirgeler/dpa
Am Mittwoch wird die A33 zwischen Paderborn-Zentrum und Paderborn-Mönkeloh in Richtung Brilon voll gesperrt. | © picture alliance / Lino Mirgeler/dpa

Paderborn A33: Sperrung zwischen Paderborn und Mönkeloh

Auch die Anschlussstelle Borchen-Etteln in Richtung Bielefeld ist am Mittwochvormittag gesperrt

Paderborn. Am Mittwoch, 3. Januar, wird ab 9 Uhr die A33 zwischen den Anschlussstellen Paderborn-Zentrum und Paderborn-Mönkeloh in Fahrtrichtung Brilon voll gesperrt. Dort werden Fahrbahnschäden ausgebessert. Die Sperrung soll voraussichtlich bis 15 Uhr dauern. Eine Umleitung wird laut Straßen.NRW eingerichtet. Ebenfalls wird morgen ab 9 Uhr die Anschlussstelle Borchen-Etteln in Fahrtrichtung Bielefeld gesperrt. Dort führt die Autobahnmeisterei Wünnenberg Gehölzpflegemaßnahmen durch. Bis voraussichtlich 12 Uhr ist die Auffahrt gesperrt. Auch hier wird eine Umleitung eingerichtet.

realisiert durch evolver group