Der vermisste Mercedes ist in Borchen wieder aufgetaucht. Allerdings haben die Täter zahlreiche Teile aus dem Fahrzeug ausgebaut. - © picture alliance / ZB
Der vermisste Mercedes ist in Borchen wieder aufgetaucht. Allerdings haben die Täter zahlreiche Teile aus dem Fahrzeug ausgebaut. | © picture alliance / ZB

Borchen Entwendeter Mercedes "ausgeschlachtet" wieder aufgefunden

Am Donnerstagmorgen bemerkte der Besitzer, dass sein weißer SUV gestohlen wurde.

Borchen. Ein hochwertiger Mercedes, der in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Nordborchen entwendet worden war, ist kurze Zeit später vor einer Scheune unweit von Borchen wieder aufgefunden worden. Dies teilte nun die Polizei mit. Der Diebstahl des weißen SUV, der vor einem Haus in der Straße Zur Dicken Linde abgestellt gewesen war, war am Donnerstagmorgen bemerkt worden. Am Mittag entdeckte ein Landwirt das Fahrzeug vor seiner Scheune am Triftweg nur wenige hundert Meter vom Ortsrand von Borchen entfernt. Die Untersuchungen der Polizei ergaben, dass die Täter neben dem Navigationsgerät zahlreiche weitere elektronische Bauteile und Steuergeräte ausgebaut und entwendet haben, so dass das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Der Schaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Zeugen, die während des Tatzeitraums verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten unter der Tel. (05251) 3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

realisiert durch evolver group