Unterstützung für aktive Dorfgemeinschaft: Stellvertretend für viele engagierte Vereinsmitglieder freuen sich Jacob Müller (Förderverein des Kindergartens Pusteblume) und Ortsvorsteher Norbert Münster mit Lea, Kathrin und Jacob über 12.750 Euro. Bankvorstand Thorsten Wolff und Filialleiter Benedikt Stiewe hatten dazu in die Volksbank in Haaren eingeladen. - © Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten
Unterstützung für aktive Dorfgemeinschaft: Stellvertretend für viele engagierte Vereinsmitglieder freuen sich Jacob Müller (Förderverein des Kindergartens Pusteblume) und Ortsvorsteher Norbert Münster mit Lea, Kathrin und Jacob über 12.750 Euro. Bankvorstand Thorsten Wolff und Filialleiter Benedikt Stiewe hatten dazu in die Volksbank in Haaren eingeladen. | © Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten

Bad Wünnenberg 12.750 Euro für die Dorfgemeinschaft

Geldregen: Volksbank fördert das Ehrenamt in Haaren und Helmern

Bad Wünnenberg. Mehr als 20 Vereine und soziale Einrichtungen aus Haaren und Helmern freuen sich über eine 12.750 Eurospende von der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten. Mit den Zuwendungen werden gemeinnützige, soziale und kulturelle Projekte gefördert, wobei die Volksbank besonders die Jugendarbeit im Blick hat. "Die zahlreichen ehrenamtlichen Projekte tragen dazu bei, die Dorfgemeinschaften in der Region zu festigen und zu beleben", freut sich Bankvorstand Thorsten Wolff, der gemeinsam mit Filialleiter Benedikt Stiewe über 40 ehrenamtlich Aktive in der Haarener Volksbank begrüßte. "Als Genossenschaftsbank sind wir unseren Mitgliedern und Kunden verpflichtet, deshalb ist es für uns selbstverständlich, einen Teil unseres erwirtschafteten Ertrages über Spenden wieder den Menschen in der Region zu kommen zu lassen." Zu den Vereinen und sozialen Einrichtungen in den beiden Orten, die finanziell unterstützt werden, gehören auch die Fördervereine der Kindergärten und Grundschulen, Musikvereine, Schützenvereine, die Landjugend, die Landfrauen und Sportvereine. Die Volksbank fördert somit mit ihren Spenden die unterschiedlichsten Projekte, die allerdings eines gemeinsam haben - Lebensqualität in der Region zu sichern und weiter zu entwickeln: "Der unermüdliche Einsatz der Ehrenamtlichen ist wichtig. Um die wachsenden Herausforderungen zu meistern, brauchen die Verantwortlichen in den Vereinen unsere Unterstützung", betont Filialleiter Benedikt Stiewe. Dazu gehört auch die neue Crowdfunding-Initiative der Volksbank, mit der in Kürze der Musikverein Helmern an den Start gehen wird. Insgesamt kamen allein in den letzten sechs Monaten über 29.000 Euro an Spenden über die Plattform "viele schaffen mehr" für die Vereine in der Region zusammen. Darüber hinaus förderte die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten ehrenamtliche Projekte zwischen Niedersfeld und Bentfeld im laufenden Jahr mir über 190.000 Euro.

realisiert durch evolver group