Bad Wünnenberg

Mit ihnen ist nicht zu spaßen: Die Maja-Amazonen der Tanzgruppe "Shiva" aus Delbrück wollen eine der ihren opfern. Diese kreative Choreographie wurde beim 10. Showtanzturnier in Fürstenberg mit dem ersten Platz belohnt. - Svenja Ludwig
Bad Wünnenberg-Fürstenberg

Shiva-Amazonen zeigen beste Show

Wie ein Raumschiff wird der Fahrbahnträger Richtung erstem Brückenpfeiler schweben: Das Stahl-Trapez versteckt sich unter einer Wellblechhülle, die den Wind ableiten soll. Der gelbe "Schnabel" verhilft dem durchhängenden Koloss auf die jeweils nächste Betonstütze. - Marc Köppelmann
Bad Wünnenberg

Fahrbahn wird über das Aftetal geschoben

Auf der A44 ist es am Samstagabend gegen 20.30 Uhr zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten gekommen. - picture alliance / dpa
Lichtenau/Bad Wünnenberg

Unfall auf der A44: Fahrer und Beifahrer schwer verletzt

Gespannte Erwartung: Jung und Alt warten auf die Ankunft von Bischof Bernhard aus Paderborn. Der Geistliche soll die Vesperther Kirche in Fürstenberg weihen. Das mittelalterliche Vesperthe ist so etwas wie das Mutterdorf von Fürstenberg. Die Historie wird auf der Bühne lebendig. - Andreas Götte
Bad Wünnenberg

In Fürstenberg lebt das Mittelalter auf

Haben ein gemeinsames Konzept: (v. l.) Christian Lötfering vom Bauunternehmen Hermann Lötfering, Stefan Rebbert vom Baugeschäft Jürgen Rebbert, Hermann und Manuel Maas (beide Architekturbüro Maas) sowie Bürgermeister Christoph Rüther. Im Hintergrund ist das geplante Gebäude zu sehen. - Svenja Ludwig
Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg bekommt ein Gesundheitshaus

Die Session kann beginnen: (v. l.) Präsident Uwe Feddermann, der erste Vorsitzende Heinrich Henneken und der zweite Vorsitzenden Heinrich Rütter präsentieren den neuen Prinzen Nico Henneken. - Andreas Götte
Bad Wünnenberg

Eine schrecklich jecke Familie regiert in Fürstenberg

Es kommt zu Sperrungen auf der B 480 und der A 44. - picture alliance / Lino Mirgeler/dpa
Büren/Bad Wünnenberg

Sperrungen auf der B 480 und der A 44

In Haaren kam es am Mittwochmittag zu einem Gefahrstoffeinsatz der Feuerwehr. - Marc Köppelmann
Bad Wünnenberg

Ammoniak ausgetreten: Zwei Männer leicht verletzt

Gold für das Dorf und eine Bronzemedaille als Erinnerung: Fürstenberg siegte beim Kreiswettbewerb. (v. l.) Landrat Manfred Müller, Bürgermeister Christoph Rüther, Bernd Nolte, Rudolf Henkel, Udo Fölling, Ortsvorsteher Reimund Günter, Waldemar Grube (Leiter der Landeskommission). - Johannes Büttner
Kreis Paderborn

Sieger des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" ausgezeichnet

Der Mais müsste längst geerntet sein: Pflanzenbauberater Ferdinand Falke (Landwirtschaftskammer, l.) und Kreislandwirt Johannes Giesguth stehen inmitten eines Maisfeldes. - Andreas Götte
Bad Wünnenberg-Haaren

Paderborner Landwirte ziehen Bilanz

realisiert durch evolver group