Bad Wünnenberg

Stoßen auf eine gelungene Premiere an: (v. l.) Stefan Fingerhut, Nadine Kramps und André Laufkötter vom Tambourkorps Bad Wünnenberg. - Dietmar Gröbing
Bad Wünnenberg

Wies'n-Party: Wünnenberger feiern wie die Bayern

Mit einer Wippe in Apfelform: In der Naschoase Nina Schnell (vorn), Gerd Frericks (Bauamt), Bürgermeister Christoph Rüther, Christoph Trapp (Touristik-Geschäftsführer), Ortsvorsteher Klemens Otte, Marion Schnell (ehemalige Geschäftsführerin Zweckverband Bad Wünnenberg/Büren) mit Evelin und Lars, Theo Grebe (Leiter Bauamt) und Carolin Schepers (Geschäftsführerin Zweckverband, v. l.). - STADT BAD WÜNNENBERG
Bad Wünnenberg

Am Spanckenhof:In der Oase ist Naschen erlaubt

Folk am Turm - JÜRGEN FRANKE
Bad Wünnenberg

Folk-Fans trotzen am Wehrturm irischem Wetter

Mit Kuh: Der Tambour-Corps-Vorsitzende André Laufkötter (r.) mit Lissebeth’ken und in Dirndl und Leder (v. l.) die Mitspieler Carina Fingerhut, Kerstin Nolte, Sebastian Jonas, Nadine Kramps, Werner Stratmann, Dennis Versen, Theresa Fingerhut, Jürgen Salmen, Andrea Salmen, Mike Tingelhoff und Joshua Kramps. - Brigitta Wieskotten
Bad Wünnenberg

Wies’n-Party im Aatal

Hilfe für verletzten Forstwirt: Rettungskräfte sind an einem Steilhang zur Stelle. - Feuerwehr Bad Wünnenberg
Bad Wünnenberg

Feuerwehr probt Ernstfall im Bad Wünnenberger Wald

Mitten im Fahrzeugparcours: Manch einer der Herren hat in seiner Jugend womöglich noch auf einem solchen Traktor der Marke Hanomag gesessen. - Dietmar Gröbing
Bad Wünnenberg

Historische Landmaschinen begeistern viele Besucher

Landgericht: Milde Strafe für Räuberchauffeure. - picture alliance / dpa
Bad Wünnenberg

Milde Strafe für Bad Wünnenberger Räuberchauffeure

Bitte recht freundlich: Das Kaiserpaar Sebastian und Melissa Schulte mit den Damen vom Hofstaat stand im Mittelpunkt der Jubiläumsfeier. - Johannes Büttner
Bad Wünnenberg

Umzug mit 1.400 Teilnehmern in Bad Wünnenberg-Haaren

Imposante Baustelle im Aftetal: Für die Ortsumgehung von Bad Wünnenberg (B 480 neu) ist mit dem Bau des dritten Brückenpfeilers begonnen worden. Vom Sintfeld (r.) aus soll im August der Stahl für die Fahrbahn über das Tal geschoben werden. Links liegt Leiberg und nah an den Brückenpfeilern die Firma Avag-Pumpen. - Nikalai Dering
Bad Wünnenberg

Blick von oben: Arbeiten an der Ortsumgehung Bad Wünnenberg

realisiert durch evolver group