Bad Wünnenberg

Haben ein gemeinsames Konzept: (v. l.) Christian Lötfering vom Bauunternehmen Hermann Lötfering, Stefan Rebbert vom Baugeschäft Jürgen Rebbert, Hermann und Manuel Maas (beide Architekturbüro Maas) sowie Bürgermeister Christoph Rüther. Im Hintergrund ist das geplante Gebäude zu sehen. - Svenja Ludwig
Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg bekommt ein Gesundheitshaus

Die Session kann beginnen: (v. l.) Präsident Uwe Feddermann, der erste Vorsitzende Heinrich Henneken und der zweite Vorsitzenden Heinrich Rütter präsentieren den neuen Prinzen Nico Henneken. - Andreas Götte
Bad Wünnenberg

Eine schrecklich jecke Familie regiert in Fürstenberg

Es kommt zu Sperrungen auf der B 480 und der A 44. - picture alliance / Lino Mirgeler/dpa
Büren/Bad Wünnenberg

Sperrungen auf der B 480 und der A 44

In Haaren kam es am Mittwochmittag zu einem Gefahrstoffeinsatz der Feuerwehr. - Marc Köppelmann
Bad Wünnenberg

Ammoniak ausgetreten: Zwei Männer leicht verletzt

Gold für das Dorf und eine Bronzemedaille als Erinnerung: Fürstenberg siegte beim Kreiswettbewerb. (v. l.) Landrat Manfred Müller, Bürgermeister Christoph Rüther, Bernd Nolte, Rudolf Henkel, Udo Fölling, Ortsvorsteher Reimund Günter, Waldemar Grube (Leiter der Landeskommission). - Johannes Büttner
Kreis Paderborn

Sieger des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" ausgezeichnet

Der Mais müsste längst geerntet sein: Pflanzenbauberater Ferdinand Falke (Landwirtschaftskammer, l.) und Kreislandwirt Johannes Giesguth stehen inmitten eines Maisfeldes. - Andreas Götte
Bad Wünnenberg-Haaren

Paderborner Landwirte ziehen Bilanz

Die A33 ist am Montagmorgen gesperrt worden. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Borchen

A 33 bei Borchen nach Unfall am frühen Morgen gesperrt

Die drei Geschäftsführer: (v. l.) Werner Schmidtmeier, Klemens Werner und Franz Löer. - Löer & Schmidtmeier
Bad Wünnenberg

Ex-Nixdorfer in Haaren erfolgreich selbstständig

Auf dem Fürstenberger Kirchhof, wo früher die Kapelle Vesperthe stand: Heimatforscher Bernd Nolte (l.) und Antonius Monkos (Geschäftsführer Altes Gericht), hier schon im Kostüm des Herolds, halten eine Kopie der Urkunde von 1217 in Händen. Auf der Ecke links soll der Granitstein mit der Gedenktafel platziert werden. - Karl Finke
Bad Wünnenberg

Als das Sintfeld mit Kaiser Barbarosse verbunden war

realisiert durch evolver group