Bad Lippspringe Coaching in Lackschuhen

Bad Lippspringe. Lisa Schulte aus Bad Lippspringe ist Coach und Trainerin und hilft Menschen in persönlichen und beruflichen Krisen. Ihre Erfahrungen im Umgang mit den Menschen hat sie in dem Buch "Coaching in Lack- und Laufschuhen" zusammengefasst. Anhand einer fiktiven Person, Ernst Fröhlich, zeigt sie auf, dass die Steine im Weg in Wirklichkeit unsere Chancen sind zu wachsen. So startet auch Ernst Fröhlich zu seinem persönlichen Veränderungslauf und setzt sich zunächst schrittweise in Bewegung. Auf Einladung der Volkshochschule (VHS) Bad Lippspringe berichtet Lisa Schulte am Dienstag, 4. Dezember, 19.30 bis 21 Uhr, im Familienzentrum St. Josef, Im Bruch 2a, von ihren Erfahrungen. Der Eintritt dafür beträgt 3,50 Euro (ermäßigt 2,50 Euro).
      

Anzeige

Copyright © Neue Westfälische 2016
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Teilen
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Anzeige
realisiert durch evolver group