Bad Lippspringe Mittagstisch für Senioren gegründet

Gesundes Essen, Vorträge und Bewegung

Bad Lippspringe. Ein Anfang ist gemacht: Regelmäßig einmal im Monat soll es künftig einen gemeinsamen "Mittagstisch und mehr" für ältere Menschen in Bad Lippspringe geben - eine gemeinsame Initiative der evangelischen Kirchengemeinde und des Zentrums für ehrenamtliches Bürger-Engagement. Möglichst alt werden und dabei gesund bleiben - wer wünscht sich das nicht? "Ohne eigenes aktives Zutun lässt sich dieses Ziel wohl kaum erreichen", sagt Mitorganisatorin Marita Karsten. Eine ausgewogene Ernährung, möglichst viel Bewegung und die Gemeinschaft mit anderen sind ihrer Überzeugung nach der Schlüssel zu einem gesunden Älterwerden. "Aus diesem Grund haben wir den "Geselligen Mittagstisch 65plus - schlemmen, klönen, aktiv sein" ins Leben gerufen", so Pfarrerin Antje Lütkemeier. Der Mittagtisch geht auf eine Initiative der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO) zurück...

realisiert durch evolver group