Hobbyautor: Thomas Bentler auf einem Spielteppich mit Kind, Kuschelbär und seinem Buch. - © Bentler
Hobbyautor: Thomas Bentler auf einem Spielteppich mit Kind, Kuschelbär und seinem Buch. | © Bentler

Altenbeken Altenbekener schreibt Anekdoten über das Leben mit Kind

Buch: In "Wenn die Pampers zum Helm wird" erzählt Thomas Bentler humorvoll vom Alltag mit Kind. Das Schöne am gemeinsamen Zusammensein in den Vordergrund gestellt

Altenbeken. Seit fast zwei Jahren ist Thomas Bentler glücklicher Papa eines kleinen Sohnes und hat seitdem so einige Dinge erlebt. Denn der Sohn hält seine Eltern ordentlich auf Trab und sorgt regelmäßig für zahlreiche lustige und auch rührende Momente. Diese besonderen Erlebnisse hat der 37-Jährige aus Schwaney mit seinem Hobby, dem Schreiben, verbunden. Mit "Wenn die Pampers zum Helm wird" hat er ein humorvolles Buch rund um das Familienleben mit Kleinkind geschrieben. In seinem Buch erzählt Bentler nicht von einem völlig übertriebenen Alltag, er macht auch keine schlechten Witze auf Kosten der Mutter oder des Kindes, sondern stellt vielmehr das Schöne am gemeinsamen Zusammensein in den Vordergrund. Beschrieben werden ganz alltägliche Situation aus dem Leben mit dem Nachwuchs, die trotzdem total besonders sind. Nicht nur Eltern geeignet Ob auf dem Spielplatz, im Schwimmbad, vor der Haustür oder beim Shopping: Die Kurzgeschichten spielen überall und neben Mama, Papa, Oma, Opa und Tanten kommt eine Vielzahl weiterer Menschen aus dem Umfeld vor. Dadurch sei dieses Buch aus Sicht des Autors nicht nur für Eltern (oder die es noch werden wollen) interessant, sondern auch für weitere Familienmitglieder und für alle Menschen, die kleine Kinder einfach gern haben. Erschienen ist das Buch - genauso wie Thomas Bentlers ersten beiden Bücher über Fußball - im Paderborner Verlag Lektora. Bei dem Verlag ist es zum Preis von 13,90 Euro ebenso direkt erhältlich wie in der Buchhandlung Linnemann in Paderborn.

realisiert durch evolver group