Kreis Minden-Lübbecke



Zwei Jungs aus Berlin: Vincent und Dag wollen in keine Schublade passen. Ihr Bandkürzel SDP steht eigentlich für „Stonedeaf Production“. Foto: Jeremia Anetor - Jeremia Anetor
Bad Oeynhausen

Parklichter-Konzert mit SDP


Das Ende: Jetzt wurde auch der noch verbliebene Stamm samt Wurzelwerk mit einem Bagger entfernt. Bald dürfte an dieser Stelle ein "Ersatzbaum" gepflanzt werden. - Angelina Kuhlmann
Lübbecke

Lübbecker Kastanie ist Geschichte




Vor dem neuen Kiosk: Für den Start nehmen die Kiosk-Mitarbeiter (vorne v. l.) Tommy Kuzey, Aylin Toytok, Michael Grzonka, Eugenia Lammert und Serenay Sögut die besten Wünsche von Bürgermeister Achim Wilmsmeier (r.) und Wirtschaftsförderer Patrick Zahn (2. v. l.) entgegen. Foto: Heidi Froreich - Heidi Froreich
Bad Oeynhausen

Großes Angebot für Reisende






Sport im Kreis Minden-Lübbecke

Körperkontakt herstellen: Wie im Spiel gegen Porta wollen die Hüllhorster (hier mit Marcel Kleffmann) in der Abwehr beherzt zufassen. Das wird die Grundvoraussetzung sein, um heute Abend im Heimspiel gegen den TSV Hahlen für einen Sieg in Frage zu kommen. Foto: Jörg Wehling - Jörg Wehling
Hüllhorst

HSG Hüllhorst bangt um Kreft und braucht einen schnellen Wagen


Fordert eine Steigerung: Mit dem Angriffsspiel beim 19:24 in Göppingen konnte Lübbeckes Coach Aaron Ziercke überhaupt nicht zufrieden sein. Gegen Wetzlar erwartet er mehr Disziplin. Foto: Oliver Krato - Oliver Krato
Lübbecke

Respekt auf beiden Seiten


Die Fahrt nach Bochum hat sich gelohnt: Dort sammelten die junge Rubina Gesch (vordere Reihe m.) und ihre Vereinskolleginnen Medaillen, Urkunden und wertvolle Erfahrungen. Am kommenden Wochenende wird in Quernheim gefochten. Foto: privat - privat
Lübbecke

Wertvolle Erfahrungen im Fechtsport gesammelt


Besonderes Spiel: TuS N-Lübbeckes Kapitän Nils Torbrügge steht im Fokus, wenn er am Sonntag bei der HSG Wetzlar, seinem zukünftigen Verein, zu Gast ist. Doch diese Betrachtungsweise ist dem 25-Jährigen gar nicht so recht. Foto: Oliver Krato - Oliver Krato
Lübbecke

Torbrügge lässt sich nicht locken


Heimvorteil genutzt: Maurice Mösemeyer (am Ball) und Nils Wenzel wurden bei der Landesmeisterschaft Dritter und bescherten dem gastgebenden RSC Niedermehnen einen tollen Erfolg. Foto: Albrecht - Hans-Joachim Albrecht
Stemwede

Platz drei und Lob für RSC Niedermehnen


Let´s Dance MTV Bad Oeynhausen. - Maximilian Harre
Bad Oeynhausen

Ein buntes Spektakel


realisiert durch evolver group