Stolz wie ein König: Major Jörg Peper gratuliert den neuen Majestäten, Schützenkönig Torsten Schwarze (l.) und Kronprinz Moritz Schwarze. Mit einem Blattschuss wurde der Adler zu Fall gebracht. - © Klaus Frensing
Stolz wie ein König: Major Jörg Peper gratuliert den neuen Majestäten, Schützenkönig Torsten Schwarze (l.) und Kronprinz Moritz Schwarze. Mit einem Blattschuss wurde der Adler zu Fall gebracht. | © Klaus Frensing

Rahden Torsten Schwarze ist der neue Tonnenheider König

Vize-König ist Klaus Rosenbohm, Königs-Adjutanten sind Axel Kröger und Ralf Kröger

Klaus Frensing

Rahden-Tonneheide. Der 361. Schuss saß. Mit einem Blattschuss brachte Torsten Schwarze den Adler zu Fall und kürte sich damit zum neuen Schützenkönig von Tonnenheide. Der Sonntag mit dem Königsschießen ist traditionell der Höhepunkt des Schützenfestes in Tonnenheide, und entsprechend viele Besucher verfolgten das spannende Schießen um die Königswürde. Der neue König wählte Ehefrau Sandra Schwarze zu seiner Königin. Vize-König ist Klaus Rosenbohm, Königs-Adjutanten sind Axel Kröger und Ralf Kröger. Parallel dazu schossen die Jungschützen. Moritz Schwarze holte mit dem 328. Schuss den Adler von der Stange. Der neue Kronprinz kürte Malin Richter zur Kronprinzessin. Vize-Kronprinz ist Jonas Lehde, Adjutanten sind Philipp Döding und Lennart Rehling.

realisiert durch evolver group