Große Freude: Guido Angelbeck regiert jetzt für ein Jahr die Wehdemer Schützen. Im vergangenen Jahr war er Vize-König gewesen. - © Sonja Rohlfing
Große Freude: Guido Angelbeck regiert jetzt für ein Jahr die Wehdemer Schützen. Im vergangenen Jahr war er Vize-König gewesen. | © Sonja Rohlfing

Stemwede Guido Angelbeck ist König in Wehdem

Mit an seine Seite auf den Thron nahm er seine Ehefrau Steffi Angelbeck

Sonja Rohlfing

Stemwede-Wehdem. Die Freude war ihm am Freitagabend nach der Kettenprobe deutlich anzusehen: Guido Angelbeck ist neuer Schützenkönig in Wehdem. Für ein Jahr regiert er nun das Wehdemer Schützenvolk. Mit an seine Seite auf den Thron nahm er seine Ehefrau Steffi Angelbeck. Bei den Jungschützen setzte sich Yannic Windhorst durch. Er wählte Eila-Marie Niermann zu seiner Königin. Damit gehört die Amtszeit der bisherigen Majestäten Elke und Jörg Siekermann sowie Pascal Möller und Sarah Hafer der Vergangenheit an. Sieben Anwärter gab es im Schützenverein Wehdem diesmal für den Königsthron, bei den Jungschützen waren es acht Kandidaten. Jörg Siekermann nahm fast ein wenig wehmütig Abschied. „Es war ein unheimlich tolles Jahr", unterstrich der Wehdemer.

realisiert durch evolver group