Nachrichten aus Stemwede

Zwist: In der turbulenten Komödie der Heimatbühne Stemwede stehen sich nach einer Trennung – ehe sie sich versehen – Männer und Frauen unerbittlich gegenüber. Das rot-weiße Flatterband hält die beiden Lager auf Abstand. - Sonja Rohlfing
Stemwede

Akteure der Heimatbühne Stemwede freuen sich auf die Premiere

Gut zufrieden: Die Vertreter des Vorstands gratulierten den Mitgliedern, die die Bedingungen für das Sportabzeichen erfüllten und während der Versammlung geehrt wurden. - Joern Spreen-Ledebur
Stemwede

Sportliche Leistung belohnt

Frontalzusammenstoß: Bei der Kollision am Morgen wurden der 34-jährige Fahrer des Nissan sowie ein dreijähriges Kind verletzt. - Foto: Polizei
Stemwede

Dreijähriges Kind bei Autounfall in Stemwede verletzt

Stemwede

Leverner Heimatverein freut sich über das große Engagement der Mitglieder

Sport im Kreis Minden-Lübbecke

Aushängeschild: Der OTSV Pr. Oldendorf ist nicht zuletzt dank seiner Volleyballer bekannt. „Wir möchten die Leute am Ort halten“, betont Vereinsvorsitzender Ingo Schröder und will das benötigte Geld für die Hallennutzungsgebühr „anderweitig aufbringen“. - Foto: Stefan Pollex
Lübbecke

Aushängeschild muss zahlen

Herausforderung: Jannik Hölscher und die Spieler von Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Gehlenbeck dürfen sich heute in Lübbecke mit höherklassigen Gegnern messen. - Foto: Andreas Gerth
Lübbecke

TuS Gehlenbeck freut sich auf interessante Gegner im Kreispokal

Zuletzt sehr sicher im Abschluss: Der gegen Nordhorn fehlende Linksaußen Jens Bechtloff (r.) war im Spiel in Emsdetten hervorragend drauf, an diese starke Leistung möchte er nun auch in Ferndorf anknüpfen. Foto: Stefan Pollex - Stefan Pollex
Lübbecke

Bechtloffs Appell

realisiert durch evolver group