Anzeige

Nachrichten aus Stemwede

Gewählt und geehrt: Stefani Gieselmann (v.l.), Nadin Henke, Vera Möller, Lena Redecker, Lara Kutsche, Sabrina Löchert, Jennifer Ottenlips, Rolf Sommer, Jutta Reim und Katharina Sommer. - Sonja Rohlfing
Stemwede

Reiterverein Destel zog Bilanz und hielt Ausblick

Ortstermin: Gegenüber den Drohnern warb Bürgermeister Kai Abruszat dafür, das Konzept für die Immenklause noch zu verfeinern. Er wolle das dann in den Rat einbringen und unterstützen. Die vielen Gäste werden das gern gehört haben. - Joern Spreen-Ledebur
Stemwede

Erneuerung der Immenklause im Gespräch

Reichlich Platz: Bislang hat sich im Gewerbegebiet "In der Toplage" nur eine Spedition niedergelassen. das Gewerbegebiet könnte aber auch Standort eines neuen, gemeinsamen Gerätehauses für die Löschgruppen Dielingen und Drohne werden. - Joern Spreen-Ledebur
Stemwede

Angebot an den Kreis

Gewählte und ausgeschiedene Vorstandsmitglieder: Jürgen Fastabend (v. l.), Bernd Wullbrandt, Horst Richter, Wilhelm Stickan, Friedrich Lange, Manuel Neugebauer, Carsten Bohne, Ann-Jasmin Katenbrink, Stefan Holtkamp und Achim Sporleder. - Schützenverein / Jörg Bohne
Stemwede

In Hollwede bestätigten die Schützen Carsten Bohne als Vorsitzenden

Anzeige
Anzeige

Sport im Kreis Minden-Lübbecke

vor 53 min Mit Eifer dabei: Diese F2-Junioren der FSG Hüllhorst-Tengern (l.) und des SV Löhne-Obernbeck. - Benjamin Büschenfeld | Sportfot
Löhne

Viele knappe Spiele

Lübbecke

Knicker feiert ein tolles Comeback

Packende Szenen und Tore am laufenden Band: Die Jugendfußballer der Endrundenteilnehmer sorgten gestern für tolle Unterhaltung in der Espelkamper Rundturnhalle. Hier hat der Rahdener Joel Bernhard im Finale der E-Junioren gegen den OTSV abgezogen. - Stefan Pollex
Espelkamp

Sofia schießt D-Junioren zum Sieg

Sehr gut aufgepasst: Die beiden Pr.Oldendorferinnen Irina Olfert (r.) und Nicole Wesemann wehren gekonnt einen Angriffsball Lüdinghausens ab. - Stefan Pollex
Lübbecke

OTSV-Frauen souverän

Hüllhorst

Kämper zieht es nach Mennighüffen

Enttäuschung: Sascha Ludwig (v.l.), Lars Pollert und Dennis Schultz ärgern sich nach einem der fünf Gegentreffer. - Stefan Pollex
Minden

Start in den zweiten Saisonteil misslingt

Anzeige

realisiert durch evolver group