Anzeige

Nachrichten aus Stemwede

Übung für den Ernstfall: Die Löschgruppen Sundern, Levern, Niedermehnen, Twiehausen und Destel arbeiteten auf dem Gelände der Firma Hodde Transformatoren Hand in Hand. - FOTO: SONJA ROHLFING
Stemwede-Niedermehnen

Stemweder Feuerwehr probte den Ernstfall

Offizieller Akt: Stemwedes Bürgermeister Gerd Rybak vereidigte Matthias Maler. Der 43-jährige Twiehauser ist jetzt neuer stellvertretender Wehrführer. - Fotos: Joern Spreen-Ledebur
Stemwede

Matthias Maler neuer Vize-Feuerwehrchef

hm-landfrau-fruhst-01.jpg - Foto: Heidrun Mühlke
Stemwede-Wehdem

Vorleserinnen erfreuen die Landfrauen

Blindenpokalschießen - Foto: Heidrun MÜhlke
Stemwede-Haldem

Vergleichsschießen für Blinde und Sehbehinderte

Anerkennung: Die Wehrführung um Joachim Lübke (l.) und seine Vertreter Matthias Maler (8. v. l.) und Dietmar Meier (3. v. r.) sowie Bürgermeister Gerd Rybak (r.) gratulierten den Feuerwehrleuten, die seit 25 Jahren in der Wehr aktiv sind. - Fotos: Joern Spreen-Ledebur
Stemwede

Eine der stärksten Wehren im Kreis

Werben um die Stimmen ihres rot-grünen Kandidaten Uwe Wortmann: SPD-Fraktionsvorsitzender Wilhelm Riesmeier (l.), SPD-Gemeindeverbandsvorsitzender Paul Lahmann (2. v. l.) sowie rechts die Gemeindeverbandsvorsitzende der Grünen, Andrea Herrmann, und der grüne Fraktionsvorsitzende Hermann Gesenhues.
Stemwede

SPD stellt Bürgermeisterkandidaten vor

Anzeige

Sport im Kreis Minden-Lübbecke

Weserspucker - FOTO: BIEBER
Bad Oeynhausen

Euro Fighter Martin Max in der Badestadt

Aufmerksam: Mennighüffens Lukas Holtmeier (r.) im Spiel gegen Hiddenhausen. - FOTO: MAXIMILIAN HARRE
Bad Oeynhausen

„Wir wissen Bescheid“

Wechselt: Nils van Zütphen, hier mit André Torge. - FOTO: W. BRASE
Hüllhorst

Mit van Zütphen geht ein dritter Leistungsträger

Ein Selfie des Meisters: Die Spielerinnen des TuS SW Wehe vor dem Derby der Frauen-Bezirksliga in der Espelkamper Rundturnhalle. - FOTO: WILFRIED BRASE
Lübbecke

Wehe zwischen Lust und Frust

Hat deutliche Vorstellungen von seiner neuen Aufgabe: Sead Hasanefendic, seit Dienstag neuer Trainer des TuS N-Lübbecke. - FOTO: WILFRIED BRASE
Lübbecke

"Das Feuer brennt immer"

In Dessau am Start: Jannik Hellmann erreichte in der Altersklasse bis 14 Jahren den sechsten Platz.
Hüllhorst

Jannik Hellmann Sechster bei der DM


Anzeige
realisiert durch evolver group