Rahden

Der 21-Jährige erlag im Krankenhaus Rahden seinen Verletzungen. - Verwendung weltweit
Rahden

Tödlicher Unfall: 21-Jähriger stürzt aus Fenster

Trügerische Idylle: Von den 18 Bäumen auf dem Kirchplatz können aus Sicht des Gutachters allenfalls vier für eine bedingte Zeit erhalten werden. Es sind Neuanpflanzung geplant. - Foto: Archiv Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Neue Linden für den Rahdener Stadtkern

Sieben Freundinnen: Ganze 17 Meter Verkaufsfläche bestückten sie - Nadine Swierzy, Jeanine Schrimper, Carina Schmidt, Marina Meyer, Katja Löhr, Diana Schlüter und Stephanie Hackmann (v.l.) hatten jede Menge Spaß auf dem Rahdener Trödelmarkt. - Heike von Schulz
Rahden

Rahdener Trödelmarkt ist der schönste weit und breit

Trafen sich zum Spatenstich: Allard Peursum (v. l.), Sylvia Goertz, Björn v. Knipperling und Bürgermeister Bert Honsel freuen sich über die positive Entwicklung der Firma Schramm. - Foto: Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Mehr Produktionsfläche und mehr Jobs

Winrich Dodenhöft: Der Varler ist Fraktionssprecher der Rahdener Grünen. - Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Digitaler Meeresatlas informiert über Ökosysteme der Ozeane

Mit Teflonschaber gegen Kleber: Unbekannte hatten auch Plakate der FDP verunstaltet. Das entfernte gestern an der Osnabrücker Straße auch FDP-Ratsherr Hans-Eckhard Meyer. - Foto: Joern Spreen-Ledebur
Rahden

"Hinterhältige Art und Weise"

Wurfgeschoss: Mit einer Salami attackierte der Betrunkene ein fahrendes Auto. - picture alliance / Food and Drink Photos
Rahden

Betrunkener wirft Salami auf fahrendes Auto

Engpass: Die Straße Auf der Welle teilen sich im Abschnitt zwischen Weher Straße und Langer Reihe derzeit Verkehrsteilnehmer auch mit den Staplern der Firma Meier Guss. Hinzu kommen Lastwagen, die das Unternehmen ansteuern. Fotos: Joern Spreen-Ledebur|| - Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Straßenverkehr soll beruhigt werden

Hereinspaziert: Erster Anlaufpunkt im Rathaus ist der neue Bürgerservice. Dessen Tür wird gerade von der Auszubildenden Helene Starke geöffnet. Zum Team des Bürgerservices gehört auch Sabine Brauns (l.). Fotos: Joern Spreen-Ledebur|| - Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Die Türen stehen offen

realisiert durch evolver group