Rahden Bürgerinitiative überreicht heute Unterschriften

Tonnenheider besuchen Landrat Niermann

Rahden-Tonnenheide (nw/-sl-). Die Bürgerinitiative Tonnenheide gegen den Bau von Hähnchenmastställen am Tonnenheider Schulweg besucht am heutigen Montag, 26. November, um 17 Uhr Minden-Lübbeckes Landrat Dr. Ralf Niermann. Die Tonnenheider wollen Niermann die zahlreichen Unterschriftenlisten überreichen. Es liegen inzwischen weit mehr als 500 Unterschriften vor, wie die Tonnenheider Bi mitteilte. Mitglieder der Bürgerinitiative Hüllhorst werden die Tonnenheider zu diesem Termin begleiten.

Die Bürgerinitiative Tonnenheide lädt zu dieser Aktion alle interessierten Rahdener und besonders natürlich die Tonnenheider ein und hofft auf möglichst zahlreiche Teilnahme. Kinder sind natürlich zu diesem Termin ebenfalls willkommen. Sie seien schließlich die Hauptbetroffenen, heißt es in einer Mitteilung der Tonnenheider Bürgerinitiative. Damit eventuell Fahrgemeinschaften gebildet werden können, bittet die BI um kurze Meldung unter Tel. (0 57 71) 33 22.

Anzeige

Nach der Übergabe der Listen wird eine kleine Gruppe der beiden Initiativen ein Gespräch mit dem Landrat über die geplanten Bauvorhaben führen. Um 16.45 Uhr treffen sich die Teilnehmer der Aktion vor der Kreisverwaltung in Minden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group