Rahden

Bewegung im Herzen Rahdens: Das Presbyterium der Kirchengemeinde hat der Umgestaltung des Kirchplatzes zugestimmt. Kommende Woche berät der Bauausschuss des Stadtrates. - Foto: Joern Spreen-Ledebur||
Rahden

Neue Allee angedacht

Freie Sicht: Der Kirchplatz im Herzen Rahdens steht vor einer Umgestaltung. - Foto: Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Erste Bäume auf Rahdener Kirchplatz gefällt

Dank: Bürgermeister Bert Honsel (l.) zeichnete Bürger aus, die sich auf vielfältige Weise für das Gemeinwesen einbringen. Urkunden, Blumen und kleine Präsente erhielten gestern Claudia Hülshorst, Ludwig Winkelmann, Erika Jäkel, Haidar Ghazi, Fritz Beckmann, Kerstin Logemann, Andrea Tafel-Schillinger und Karim Talib. - Foto: Joern Spreen-Ledebur||
Rahden

Bürgermeister Honsel zeichnet Rahdener Ehrenamtler aus

Sie sind die Gaststätte „Am Museumshof“: Frank und Margit Ruscher haben elf Jahre lang die Institution geführt. - Karsten Schulz
Rahden

Abschied von der Gaststätte "Am Museumshof"

Der tut nix: Die Rute ließ der Weihnachtsmann bei Bürgermeister Bert Honsel 2016 nur symbolisch kreisen. - Foto: Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Rahdener Weihnachtsmarkt kehrt zum Ursprung zurück

Hans-Eckhard Meyer: Die FDP bestreite den Bedarf in den Ortschaften nicht. Man wolle das Verfahren nur präzisieren, damit es planbar sei, so der FDP-Ratsherr. - Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Rahdener Rat diskutiert über Investitionen in Friedhofsvorplatz

realisiert durch evolver group