1. Reihe v.l. ) Nelli Heinrichs, Tanja Hensel, Anne-Katrin Knab, Svenja Große-Dunker, Alevtina Unger , (2. Reihe v.l.) Christina Missal, Ella Berenz, Julia Hensel und Heike Tegeler, (oben) Anja Petring, Olga Braun, Karin Schmidt und Stefanie Olfert
1. Reihe v.l. ) Nelli Heinrichs, Tanja Hensel, Anne-Katrin Knab, Svenja Große-Dunker, Alevtina Unger , (2. Reihe v.l.) Christina Missal, Ella Berenz, Julia Hensel und Heike Tegeler, (oben) Anja Petring, Olga Braun, Karin Schmidt und Stefanie Olfert

Pr. Oldendorf Herbstbasar erbringt große Spende

Von dem Geld wird die Fahrt zu einem Musikevent finanziert

Pr. Oldendorf (nw). Großen Erfolg brachte der Second-Hand-Basar im Gemeindehaus im September der evangelischen Kirchengemeinde Pr. Oldendorf. Aus den Händen von Anne-Katrin Knab und ihrem Team nahmen Tanja Hensel für die Jubiles (Junge Bibelleser) und die Bifis (Bibel-Finder), Christina Missal für die Jugendarbeit "PrOjects" im Jugendzentrum und Heike Tegeler vom Kindergarten "Baum des Lebens" insgesamt 900 Euro entgegen.

Die beiden Bibelkreise machen mit dem Geld eine Fahrt zu einem Musikevent möglich. Der Kindergarten wird mit dem Geld sein Angebot in der Musikarbeit ausbauen und neue Instrumente anschaffen. Christina Missal möchte die Spende für eine neue Musikanlage einsetzen. "Um einen solchen Basar möglich zu machen, braucht es viele fleißige Hände", so Anne-Katrin Knab. Außerdem habe sich der örtliche Edeka-Neukauf großzügig gezeigt und Tragetaschen gesponsert, damit die Käufer ihre Sachen nach Hause tragen konnten. Sie dankte allen Mitwirkenden, vor allem ihren treuen Mitarbeiterinnen, die diese Arbeit teilweise schon seit mehreren Jahren immer wieder unterstützen.

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group