Die legendäre Ju-52 der Lufthansa bei der Ankunft am Flugplatz Bohmte in diesem Jahr. - © FOTO: TYLER LARKIN
Die legendäre Ju-52 der Lufthansa bei der Ankunft am Flugplatz Bohmte in diesem Jahr. | © FOTO: TYLER LARKIN

Pr. Oldendorf / Bad Essen "Tante Ju" kommt wieder

Dreimotoriges Traditionsflugzeug startet am 1.Mai 2013 wieder in Bohmte

Pr. Oldendorf / Bad Essen (nw). Zum traditionellen Tag der offenen Tür am 1.Mai 2013 auf dem Bohmter Flugplatz wird wieder das dreimotorige Traditionsflugzeug Junkers Ju 52 der deutschen Lufthansa erwartet.

Die Luftsportler des Luftsportvereins Wittlage erhielten eine Zusage, da dieser Sportflugplatz als einziger im Landkreis Osnabrück die Richtlinien der Lufthansa zum Betrieb des Oldtimers erfüllt und der erstmalige Besuch in diesem Jahr den Piloten keine Probleme bereitete. Auch die Nähe der Zuschauer zur nunmehr 76 - jährigen fitten Dame "Tante Ju" kommt an, auf Flughäfen ist das aus Sicherheitsgründen nicht gegeben.

Anzeige

Der genaue Flugplan des dreimotorigen Nostalgieverkehrsfliegers mit 16 Sitzplätzen für die Saison 2013 erwarten die Luftsportler im Januar 2013. Drei Rundflüge am 1.Mai 2013 ab Bohmte von 30 Minuten Dauer sind geplant sowie zwei Überlandflüge zu und von Bohmte.

Die Planungen der Überlandflüge sind seitens der Lufthansa noch nicht abgeschlossen, sodass die Start – und Landeflughäfen (in diesem Jahr waren es Bremen und Hannover) noch nicht festgelegt sind.

Seitens der Kosten hat sich nichts verändert, teilte die Lufthansa den Luftsportlern mit. Alle Flüge werden für 199 Euro angeboten, bei Überlandflügen ist der Bustransfer enthalten. Der Luftsportverein lege nur die reinen Charterkosten auf die Sitzplätze um. Zum Weihnachtsfest bestehe die Möglichkeit, bereits eine Vorreservierung für einen Flug vorzunehmen. Entsprechende Geschenkgutscheine gibt es beim Luftsportverein. Ansprechpartner in Sachen "Tante Ju" sind Ingrid und Friedrich Lüke, Tel. (0 54 72) 1300 (auch AB). Infos demnächst auch unter www.lsv-wittlage.de

Anzeige
Anzeige
  1. Autor

    Mit einem Klick auf den Autoren oder das Foto öffnet sich die Autorenseite. Dort sammeln wir für Sie alle Artikel des ausgewählten Autors. In Zukunft werden wir Ihnen an dieser Stelle noch weitere Informationen bieten können.

  2. Unsere Texte können Sie nach wie vor in die sozialen Netzwerke (Facebook, Twitter und Google+) teilen oder direkt per E-Mail versenden.

Anzeige


realisiert durch evolver group