Hier geht’s nicht weiter: Die Fahrbahn der B 65 zwischen Bad Holzhausen und Blasheim wird abgefräst und erneuert. - © Sandra Spieker-Beutler
Hier geht’s nicht weiter: Die Fahrbahn der B 65 zwischen Bad Holzhausen und Blasheim wird abgefräst und erneuert. | © Sandra Spieker-Beutler

Pr. Oldendorf /Lübbecke B 65: Vollsperrung zwischen Bad Holzhausen und Blasheim

Die Fahrbahn wird seit Freitag saniert.

Sandra Spieker-Beutler

Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen/Lübbecke-Blasheim. Seit Freitagmorgen ist hier kein Durchkommen mehr: Die viel befahrene B 65 zwischen den Ortsausgängen Bad Holzhausen und Blasheim wird saniert. Der erste Abschnitt der B-65-Fahrbahnerneuerung ist rund 870 Meter lang und soll laut Straßen NRW bis zum Samstag, 4. November abgeschlossen sein. Auto- und Lkw-Fahrer werden gebeten, keine „Schleichwege", sondern die weiträumige Umleitung zu benutzen: Sie verläuft in Richtung Osnabrück ab Blasheim über die K 60 (Eikeler Straße) auf die K 84, Hedemer Straße/Lübbecker Straße und die L 557 (Bremer Straße) wieder auf die B 65 (Spiegelstraße) in Pr. Oldendorf – und in Fahrtrichtung Minden gegenläufig. Im Anschluss folgt die Erneuerung der Ortsdurchfahrt Eilhausen. Die Sanierungsstrecke geht dort vom Ortseingangs- bis zum Ortsausgangsschild. Die Bauzeit für den Abschnitt betrage fünf bis sechs Wochen, heißt es.

realisiert durch evolver group