In Kürze: Auf der B 65 zwischen Blasheim und Bad Holzhausen wird die Fahrbahn erneuert. Archiv - © Foto: Tyler Larkin
In Kürze: Auf der B 65 zwischen Blasheim und Bad Holzhausen wird die Fahrbahn erneuert. Archiv | © Foto: Tyler Larkin

Pr. Oldendorf/Bad Essen Kreisstraße 79 ist fertig, Erneuerungen auf B65 stehen an

Sanierung: Die Straßenbauarbeiten auf der Rathausstraße/Bergstraße sind abgeschlossen. Fahrbahnerneuerungen der B 65 stehen an

Sandra Spieker-Beutler

Pr. Oldendorf/Bad Essen. Die Sanierung der Bergstraße/Rathausstraße (K 79) ist fast abgeschlossen. Seit Juli 2016 war die viel befahrene Verbindungsstrecke zwischen Stadtkern, Schweiz und Börninghausen erneuert und ausgebaut worden. Zusammen mit den Straßenbauarbeiten über den Kreis Minden-Lübbecke als Straßenbaulastträger wurden auch Kanalbauarbeiten durch die Stadt Pr. Oldendorf durchgeführt. Die Arbeiten an der Straße seien Ende September beendet worden, teilte der Kreis Minden-Lübbecke auf NW-Anfrage mit. Restarbeiten der Stadt am Mischwasserkanal seien noch im Gange. Zu Beginn der Bauarbeiten war eine Bauzeit von neun Monaten angesetzt, im Februar hieß es dann, die Fertigstellung der K 79 werde bis Ende September dauern. Immer wieder kam es wie berichtet zu Behinderungen: Autofahrer ignorierten die Vollsperrung, die Umleitungsstrecken waren zu schmal, die Einbahnstraßenregelungen wurden ignoriert. Verkehr muss unterbunden werden Ein paar Kilometer weiter - schon auf niedersächsischer Seite - wird derzeit die B 65 saniert, auf einer Länge von zweieinhalb Kilometern. Die Maßnahme beginnt in Rabber, etwa in Höhe des dortigen Autohauses, und endet am Kreuzungsbereich Wimmerstraße (L 84). Der Streckenabschnitt wurde in mehrere Bauabschnitte unterteilt, im Kreuzungsbereich Wimmerstraße wurde am Montag begonnen. Der Verkehr von und zur Landesstraße muss in den ersten Tagen unterbunden werden, hieß es von der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Auf der B 65 selbst werden die Bauarbeiten zunächst auf rund 300 Metern Straßenlänge stattfinden, der Verkehr wird mit Baustellenampeln vorbeigeführt. Eine Umleitungsstrecke für die gesperrte Wimmerstraße (L 84) ist über die Hauptstraße/Leverner Straße ausgeschildert. Die Arbeiten in dieser ersten Bauphase dauern voraussichtlich zwei Wochen, dann wird die Maßnahme zunächst unterbrochen. Weitergehen soll es erst im Frühjahr. Denn dann sind auch auf nordrhein-westfälischer Seite Bauarbeiten geplant. So werde der Abschnitt der B 65 von der Landesgrenze bis zur Einmündung der Rathausstraße in Pr. Oldendorf im Frühjahr kommenden Jahres saniert, teilte Sven Johanning, Sprecher von Straßen NRW, mit. Und auch der Abschnitt der B 65 zwischen Bad Holzhausen und Blasheim wird bald erneuert. Die Fahrbahnerneuerung im Bereich von der Grenzstraße/Dammweg in Bad Holzhausen bis zur Straße Im Dubendiek in Blasheim ist vom 23. Oktober bis 4. November geplant, informiert Sven Johanning. Die Umleitung werde noch bekannt gegeben. Auch in Eilhausen seien in den Herbstferien Fahrbahnerneuerungen der B 65 geplant.

realisiert durch evolver group