Das Auto zerstörte den Zaun auf einer Länge von 12 Metern. - © Andreas Frücht
Das Auto zerstörte den Zaun auf einer Länge von 12 Metern. | © Andreas Frücht

Pr. Oldendorf Auto landet im Gartenzaun

Unfall: Alkoholisierter Fahrer (20) kommt in einer Kurve von der Straße ab

Pr. Oldendorf. Durch einen lauten Knall wurde in der Nacht zu Sonntag ein Anwohner (53) an der Hauptstraße geweckt. Als er aus dem Fenster schaute, sah er an seinem Zaun ein auf der Seite liegendes Auto. Daneben standen zwei junge Männer. Bei der Unfallaufnahme stellte die Streifenwagenbesatzung beim Unfallfahrer (20) erheblichen Alkoholgeruch fest. Es folgte eine Blutprobenentnahme auf der Polizeiwache Lübbecke. Der Führerschein wurde sichergestellt. Nach ersten Ermittlungen fuhr der Pr. Oldendorfer mit seinem Opel gegen 5 Uhr auf der Hauptstraße. Kurz vor dem Ostweg verlor er in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto. Er kam von der Straße ab und krachte in den Zaun, der auf einer Länge von rund 12 Metern zerstört wurde. Die Fahrt endete an einer Straßenlaterne, die das Auto unter sich begrub. Der Sachschaden liegt bei 15.000 Euro.

realisiert durch evolver group