Eröffnet: Die kleinste Sparkassenfiliale im Kreis. - © Angelina Kuhlmann
Eröffnet: Die kleinste Sparkassenfiliale im Kreis. | © Angelina Kuhlmann

Pr. Oldendorf Sparkasse: Mini-Filiale als Ersatz

Der Container auf dem Parkplatz von Edeka Ehlers ist in Betrieb

Angelina Kuhlmann

Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen. Weil die Sparkasse Minden-Lübbecke 2017 elf Filialen und Automaten-Standorte im Lübbecker Land dichtgemacht hat, gibt es jetzt eine Sonderlösung auf dem Edeka-Parkplatz an der B 65: Dort steht nun eine Container-Filiale. Der kleine „Würfel" hat ungefähr die Größe eines Autoparkplatzes und besteht zur Hälfte aus einem kleinen Raum mit zwei Geldautomaten und einem Kontoauszugsdrucker. Filialen geschlossen Gerald Watermann von der Sparkasse Minden-Lübbecke hatte im Vorfeld auf NW-Anfrage erklärt, dass mit dem Container die SB-Filiale an der Bahnhofstraße 28 in Bad Holzhausen ersetzt würde. Insgesamt gebe es im Geschäftsbereich noch 21 Geschäftsstellen mit Personal und neun reine Selbstbedienungsstellen mit Geldautomaten. In der Mini-Filiale Vor der neuen Mini-Filiale befinden sich weder Stufen noch Kanten, sodass sie auch mit einem Rollstuhl oder Gehhilfe problemlos zu erreichen ist. Im Innern finden nur wenig Menschen Platz. Sind alle drei Geräte besetzt, wird es schon eng. Geöffnet ist der Container rund um die Uhr. Die Sparkasse nennt die neue Einrichtung „Pavillon".

realisiert durch evolver group