Zerstört: Durch das Loch in der Scheibe drangen die Täter in das Ladenlokal an der Mindener Straße ein. Foto: Polizei - © Sandra Spieker-Beutler
Zerstört: Durch das Loch in der Scheibe drangen die Täter in das Ladenlokal an der Mindener Straße ein. Foto: Polizei | © Sandra Spieker-Beutler

Pr. Oldendorf/Lübbecke Zwei Einbrüche in Tankstellen an der B 65

In Pr. Oldendorf und Blasheim drangen Unbekannte in die Ladenräume ein und entwendeten Zigaretten und Tabak

Sandra Spieker-Beutler

Pr. Oldendorf/Lübbecke-Blasheim. Zwei Tankstellen an der B 65 in Blasheim und Pr. Oldendorf waren in den vergangenen zwei Tagen das Ziel von Einbrechern. In der Nacht zu Montag brachen bisher Unbekannte in eine Tankstelle an der Mindener Straße (B 65) in Pr. Oldendorf ein. Die Täter schlugen zunächst die gläserne Eingangstür ein und betraten durch das Loch in der Scheibe das Ladenlokal. Hier entwendeten sie aus dem Verkaufsraum eine größere Menge an Zigaretten und Tabak. Anschließend flüchteten die Einbrecher. Nach bisherigem Ermittlungsstand fand der Einbruch gegen 2.45 Uhr statt, teilt die Polizei mit. Ein Anwohner hatte verdächtige Geräusche gehört und alarmierte die Polizei. In diesem Zusammenhang wurde in Tatortnähe ein roter Mercedes beobachtet. Auch in Blasheim hat ein Einbrecher in der Nacht zu Sonntag sein Unwesen an der Tankstelle am Autohaus Schmale in Blasheim getrieben. Der Unbekannte erbeutete dabei Zigaretten und andere Waren aus dem Verkaufsraum, füllte diese in zwei Taschen und verschwand damit unerkannt. Zuvor hatte der Mann noch vergeblich versucht, einen Tresor gewaltsam zu öffnen. Mitarbeiter des Autohauses bemerkte den Einbruch Ein Mitarbeiter des Autohauses hatte am Sonntagmorgen bei Arbeitsbeginn den Einbruch entdeckt und die Polizei verständigt. Den Ermittlungen der Beamten der Kriminalwache zufolge dürfte sich der Einbruch in der Zeit zwischen 21.45 Uhr und 0.45 Uhr ereignet haben. Wer zu den Tatzeiträumen im Bereich der jeweiligen Tankstelle verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer (05 71) 88 66 - 0 an die Polizei in Minden zu wenden.

realisiert durch evolver group