Taschendieb in Gaststätte erwischt

Minden (ots) - Am Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr wurde in einer Gaststätte an der Tonhallenstraße ein 19-jähriger Taschendieb auf frischer Tat erwischt. Bis zum Eintreffen der Polizei konnte er in der Gaststätte festgehalten werden.

Zuvor hatten zwei Frauen Jacke und Handtasche auf einem Stuhl abgelegt, während sie tanzten. Sie konnten beobachten, wie eine fremde Person in eine der Handtaschen griff. Sofort ging eine der beiden auf den Unbekannten zu und konnte ihm ihr Mobiltelefon, was sich bereits in seiner Jacke befand, wieder abnehmen. Bargeld und Führerschein fehlten dennoch. Auch ihrer Freundin wurde das Mobiltelefon und ebenfalls Bargeld aus der Handtasche entwendet. Der Taschendieb soll in Begleitung einer zweiten Person gewesen sein, die jedoch unerkannt aus der Gaststätte flüchten konnte.

Die Polizei durchsuchte den Täter nach Diebesgut und konnte Bargeld sicherstellen. Die Frauen erstatteten eine Anzeige gegen den 19-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle
Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/3787456

Copyright © Neue Westfälische 2017
Copyright © presseportal.de – Dies ist der Originaltext der Polizei und von der Redaktion nicht bearbeitet worden.
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group