Nachrichten aus Petershagen

Die „Cobra“ beim Einsatz im Gebirge: Der von Jenz entwickelte Mobilhacker mit einer dreh- und höhenverstellbaren Fahrerkabine wird vom europäischen Markt immer besser aufgenommen. - Foto pr/Jenz
Petershagen

Maschinenbauer Jenz erwartet Umsatzplus

In den Ortschaften wird am Sonntag an die Opfer von Kriegen erinnert. Archivfoto: Ulrich Westermann
Petershagen

Gedenkfeiern am Volkstrauertag

Natan Grossmann (3. v. l.) und Regisseurin und Produzentin Tanja Cummings (3. v. r.) präsentierten im Petershäger Gymnasium den Dokumentarfilm „Linie 41“ über das Ghetto in Lodz. - Foto: Ulrich Westermann
Petershagen

Späte Suche nach 70 Jahren

50 Jahre nach ihrem Abitur im damaligen Staatlichen Aufbaugymnasium Petershagen, dem heutigen Städtischen Gymnasium, fand ein Wiedersehenstreffen der ehemaligen FOIb statt. Zum Programm gehörte die Besichtigung des Gymnasiums. - Foto: Ulrich Westermann
Petershagen

Treffen 50 Jahre nach dem Abitur

Von Gorspen-Vahlsen bis zur Dingbreite marschierten die 150 Teilnehmer hin und zurück unter Begleitung der Polizei.
Petershagen

150 Menschen demonstrieren gegen Pläne der Firma Ahrens

Sport im Kreis Minden-Lübbecke

Ein Königreich für diese Pose von Peter Tatai nach dem Spiel gegen Gummersbach: Die Spieler des TuS N-Lübbecke möchten endlich in das Gefühl eines Sieges kommen – alles andere wäre am Sonntag Nachmittag in der Merkur-Arena Gift für die Stimmung rund um den TuS N-Lübbecke. - Foto: Oliver Krato
Lübbecke

Das Gefühl eines Sieges erleben

Das angeschlagene Duo: Marcel Kleffmann (l.) wird fehlen, Jan-Philipp Meyer wird wohl spielen können. - Foto: Andreas Gerth
Lübbecke

TuS Gehlenbeck feiert endlich den ersten Saisonsieg

Siegreich: Die Mannschaft des RV Destel setzte sich in der Dressurwertung des Merkur-Cups durch und wurde dafür ausgezeichnet. - Foto: Stefan Pollex
Espelkamp

Rückblick auf extrem erfolgreiches Jahr

Wichtigen Sieg gelandet: Stanislav Sultanov (r.) von der SG OTSV Pr. Oldendorf/BTW Bünde. - Stefan Pollex
Lübbecke

SG Pr. Oldendorf/Bünde landet einen wichtigen Sieg

Ziemlich Genervt: Hüllhorsts Linksaußen Janina Hülsmeier (r.) ärgert sich nach einem ihrer Fehlversuche, links daneben Rückraumspielerin Susann Grüning. Ihr Team musste am Samstag in eine weitere Niederlage einwilligen. Foto: Stefan Pollex - Stefan Pollex
Lübbecke

Aufsteiger Hüllhorst stößt an Grenzen

Weiter im Tabellenkeller: Eike Dyck. - Foto: Stefan Pollex
Lübbecke

Heimspiel als Hoffnung

realisiert durch evolver group