- © Lena Henning
| © Lena Henning

Lübbecker Land Evangelischer Kirchenkreis steht vor großen finanziellen Herausforderungen

Kreissynode: Kirchenkreiskonzeption soll Weichen für die Zukunft stellen

Lübbecker Land. Die evangelische Kirche im Lübbecker Land steht zukünftig vor großen Herausforderungen. Das zeigten unter anderem die Eckdaten zum Haushalt, die auf der Tagung der Kreissynode vorgestellt wurden. Der Kirchenkreis will darauf mit einer Neukonzeption reagieren, die bis 2018 verabschiedet werden soll. Auch diese war Thema der Synode im Gemeindezentrum der Gabriel-Kirche in Nettelstedt. Bernd Kammann, Vorsitzender des Finanzausschusses, stellte die Haushaltsplanungen für 2017 vor. Die wirtschaftlich gute Lage in Deutschland lasse die Einnahmen aus der Kirchensteuer sprudeln, so dass auch die evangelische Landeskirche hier ein sattes Plus zu verzeichnen habe. Auf dem Papier würden die Zuweisungen an die Kirchenkreise um 5,1 Prozent gegenüber 2016 steigen...

realisiert durch evolver group