Ab in den Garten: In der Gartenausstellung bei Holzland Hassfeld in Rahden (Am Herrenteich 1) zeigen Herwig Hassfeld und sein Team ganze Spiellandschaften für Kinder, Zäune (auch aus Metallelementen), Carports oder Gartenhäuser. Acht Gutscheine zu je 100 Euro von Hassfeld kommen unter den Hammer. - © Foto: Sandra Spieker-Beutler||
Ab in den Garten: In der Gartenausstellung bei Holzland Hassfeld in Rahden (Am Herrenteich 1) zeigen Herwig Hassfeld und sein Team ganze Spiellandschaften für Kinder, Zäune (auch aus Metallelementen), Carports oder Gartenhäuser. Acht Gutscheine zu je 100 Euro von Hassfeld kommen unter den Hammer. | © Foto: Sandra Spieker-Beutler||

Lübbecker Land Mit der NW auf Schnäppchenjagd

NW-Auktion ist gestartet: Die Firma Holzland Hassfeld aus Rahden und der Motorpark am Wiehen in Pr. Oldendorf sind bei der Versteigerung von Gutscheinen dabei. Mitbieten ist ganz einfach

Sandra Spieker-Beutler

Lübbecker Land. Online mitbieten - mit Nervenkitzel und ein wenig Glück: Am Samstag ist die große NW-Frühlings-Auktion gestartet. Bis zum 20. März kann eine Vielzahl von Gutscheinen ersteigert werden. Und das ist auch diesmal die große Besonderheit: Es handelt sich ausschließlich um Gutscheine, die ersteigert werden können, insgesamt sind es mehr als 2.000 von ganz unterschiedlichen Anbietern aus der Region. Von Gartenmöbeln, Gastronomie bis zu Mode ist alles dabei. Es locken Ersparnisse von bis zu 50 Prozent. Im Lübbecker Land ist Holzland Hassfeld aus Rahden dabei. "Der Frühling ist nahe. Die Kunden freuen sich schon, im Garten werkeln zu können", sagt Herwig Hassfeld. Das Unternehmen zeigt neben Bodenbelägen und Türen für den Innenbereich in seiner 1.500 Quadratmeter großen Gartenausstellung viele Holzprodukte aus dem Sortiment. Ersparnisse von bis zu 50 Prozent Neben einer großen Auswahl an Terrassendielen und Gartenzäunen finden Kunden hier auch Carports, Gartenhäuser, Sitzgruppen und eine große Anzahl von Kinderspielgeräten wie Schaukeln, Rutschen, Türme und Sandkästen und ganze Spiellandschaften. Auch Metallzaun-Elemente sind seit Kurzem im Angebot. Mit dem Frühling startet auch der Motorpark am Wiehen in Pr. Oldendorf in die Hauptsaison. Hier dreht sich alles um Autos, Karts und Motorräder. Angeboten werden an der Langenhegge Pkw- und Motorrad-Fahrsicherheitstrainings, es gibt eine Offroad-Strecke sowie eine Outdoor-E-Kartbahn. "Wir wollen die Sicherheit im Straßenverkehr fördern und Motorsportfreunden die Möglichkeit bieten, auf einer gesicherten Strecke abseits des öffentlichen Verkehrs Spaß zu haben", sagt Frank Truschkowski. Seit Neustem können auch junge Menschen ab 16 hier in Begleitung eines Erwachsenen und nach Anmeldung erste Erfahrungen beim Autofahren sammeln - auf dem 800 Quadratmeter großen Verkehrsübungsplatz, auf dem verschiedene Szenarien aus dem Straßenverkehr simuliert werden. Die Wertgutscheine (16 Gutscheine zu je 50 Euro kommen unter den Hammer) können für alle Aktivitäten eingelöst werden.

realisiert durch evolver group