Nachrichten aus Lübbecke

Eine Tradition: Seit 50 Jahren bilden im Imbiss Wunder Bratwürstchen vom Holzkohlegrill den Kern des Angebotes. Simone Bachor führt den Familienbetrieb in der zweiten Generation. Im Hintergrund ist der Imbiss in seiner heutigen Form zu sehen. - Hans-Günther Meyer
Lübbecke

"Wunder's Imbiss" besteht 50 Jahre

Westertor aus der Vogelperspektive: Gut zu erkennen auf dieser Planzeichnung ist, wie stark die Verlegung des ZOB an den Niederwall, der Neubau und die Parkplätze davor den Charakter in diesem Teil der Innenstadt verändern werden. - HBB
Lübbecke

Viele Fragen zum "Projekt Westertor"

Prominenter Redner in der Stadthalle: SPD-Außenminister Sigmar Gabriel. - Dominik Thomas Butzmann
Lübbecke

Sigmar Gabriel kommt nach Lübbecke

Werben für die Gemeinschaftsaktion in ihren Gemeinden: Hilke Vollert (v.l.), Friedrich Stork, Britta Mailänder, Steffen Bäcker und Barbara Fischer zeigen die jeweiligen Informationsbroschüren. Im Hintergrund ist die Gehlenbecker Kirche zu sehen. Ihre Uhrenglocken sind wieder zu hören - Spenden haben das ermöglicht. - Foto: Hartmann||
Lübbecke/Pr. Oldendorf

Die Kirche soll weiter im Dorf bleiben

Im Tattoostudio „Fame Ink" an der Scharrnstraße: Christian Pawlak und Oliver Arnholz. - Sandra Spieker
Lübbecke

Ein Boxweltmeister kennt keinen Schmerz

Östlicher Abschnitt: Bei Begegnungen mit breiteren Fahrzeugen kann es eng werden auf der Weingartenstraße. archivfoto: Christian Geisler - Christian Geisler
Lübbecke

Weingartenstraße wird in den Sommerferien voll gesperrt


Redaktionsblog

Sport im Kreis Minden-Lübbecke

Ihre Qualitäten sind gefragt: Jasmin Mittmann, Rückraumspielerin beim Landesligisten HCE Bad Oeynhausen. - Jürgen Krüger
Bad Oeynhausen

Handball: Spiel der Spiele für HCE-Frauen

Gute Chance: Dieter Wulf und Rainer Mösemeyer (dunkle Trikots) vom RSC Niedermehnen wollen den Heimvorteil in der Relegationsrunde nutzen. - Hans-Joachim Albrecht
Stemwede

RSC möchte Heimvorteil nutzen

Trainer und Motivator: Harald Bruhn und seine Spielerinnen benötigen am Sonntag in Hüllhorst einen Punkt, um den Traum vom Aufstieg in die Verbandsliga Realität werden zu lassen. Das wäre für den TuS Wehe ein noch nie dagewesenes Kapitel Vereinsgeschichte. - Foto: Pollex
Rahden

Beim TuS Wehe herrscht Ruhe vor dem Feier-Sturm

Eroberten Podestplatz: Anne Dedert (l.) und Lena Ahrens (3.v.l.) holten mit dem Team Westfalen die Bronzemedaille. - Sonja Rohlfing
Lübbecke

Dedert und Ahrens holen Bronzemedaille

Muss mehrere Monate zuschauen: HSG Hüllhorsts Spielmacher Tim Blomenkamp (r.), der in diesem Jahr wohl nicht mehr zum Einsatz kommen wird. - Foto: Stefan Pollex
Hüllhorst

Blomenkamp fällt bis zum Jahresende aus

Unterstützung: Ex-Nationalspieler Marcell Jansen (l.) mit dem Stemweder Turnierverantwortlichen Christian Bäcker. - Ehlers
Stemwede

Marcell Jansen unterstützt das Stemweder U19-Turnier

realisiert durch evolver group