Hüllhorst Steigende Zuschüsse für Asylbewerber

Hüllhorst (rtm). Die Zuschüsse der Gemeinde für Leistungen für die Unterbringung von Asylbewerbern in Hüllhorst steigen. Im aktuellen Haushaltsplan 2013 sind 132.090 Euro dafür veranschlagt. Im Haushalt 2012 waren es 100.025 Euro. Der Sozialausschuss stimmte am Mittwoch einstimmig für den neuen Ansatz. Die Zuschüsse für Übergangsheime für Aussiedler sind jedoch von 17.404 Euro im Vorjahr auf jetzt 12.680 Euro im neuen Haushaltsplan gefallen.

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group