Der Jubilar: Günter Take wird heute 90 Jahre alt. - © Foto: Rainer Placke
Der Jubilar: Günter Take wird heute 90 Jahre alt. | © Foto: Rainer Placke

Hüllhorst-Schnathorst Ein Leben für den Sport

Runder Geburtstag: Günter Take wird heute 90 Jahre alt. Der Jubilar hat die verschiedensten Positionen beim SV Schnathorst bekleidet

Rainer Placke

Hüllhorst-Schnathorst. "Sport war und ist meine große Leidenschaft, das hat mich immer gesund gehalten. Und da spielt der Fußball schon seit jeher eine ganz besondere Rolle", sagt der Schnathorster Günter Take, der heute 90 Jahre jung wird - viele Gratulanten werden ihm garantiert seine Aufwartung machen. Besondere Verdienste hat sich der Jubilar um den SV Schnathorst erworben. Dass seine Verdienste und sein sportliches Engagement weit über den Verein hinaus gehen, verdeutlichte seine Wahl zum "Sportler des Jahres 2007". Günter Take nimmt bis heute großen Anteil an den Spielen der Teams des SV Schnathorst und besucht die Heimspiele der Fußballer. »Ich hatte einmal eine Anfrage aus Alswede, die habe ich aber dankend abgelehnt« "Günter Take ist für uns alle ein leuchtendes Beispiel, wie man ehrenamtliches Engagement und eigene sportliche Interessen miteinander verbinden kann", hieß es einmal in einer Laudatio des ehemaligen Vorsitzenden des SV Schnathorst, Hans Schwitalski. Günter Take spielte seit seinem zehnten Lebensjahr aktiv Fußball. Take hatte seine sportliche Karriere nach der Unterbrechung durch den Krieg ab August 1945 beim SV Schnathorst fortgesetzt, nachdem er 1937 dorthin gezogen war. "Ich habe alle Höhen und Tiefen miterlebt, ich hänge an diesem Verein", sagt Take, der einen ungemein wachen und lebenslustigen Eindruck macht. Bis zu seinem 39. Lebensjahr spielte er der ersten Schnathorster Fußballmannschaft. Begonnen hat er seinerzeit als Rechtsaußen, aber "dann bin ich immer weiter nach hinten gerückt" - er spielte später als Mittelläufer und rechter Verteidiger. "Zweimal habe ich sogar als Torwart ausgeholfen", erzählt Take. Bis zum 60. Lebensjahr war Günter Take bei den Alten Herren aktiv und organisierte den Spielbetrieb in dieser Altersgruppe. "Das hat auch großen Spaß gemacht, wir haben viele lustige Dinge in der sportlichen Gemeinschaft erleben dürfen", erinnert er sich gerne an diese Zeiten zurück. Gleichzeitig arbeitete er ehrenamtlich zehn Jahre als Jugendbetreuer beim SV Schnathorst. Auch mit Leichtathletik fit gehalten Güter Take hat immer für einen Verein die Fußballschuhe geschnürt - seinen SV Schnathorst. "Ich hatte einmal eine Anfrage aus Alswede, die habe ich aber dankend abgelehnt", schmunzelt er, wenn er über die vergangenen Zeiten plaudert. Sein erstes großes sportliches Vorbild war damals Helmut Rahn, der Deutschland 1954 mit seinem Siegtreffer gegen Ungarn zum Fußball-Weltmeister machte. Von 1993 bis 2003 war er Geschäftsführer der Fußballabteilung. Im Alter von 63 Jahren erlernte er im Gemeindesportverband Hüllhorst unter der Anleitung von Michael Stuck und Hans-Hermann Schütte auch noch das Tennisspielen. "Aber damit ist inzwischen Schluss", erzählt Günter Take, der nach wie vor genaustens über die Entwicklungen im Fußball informiert ist. Selbstverständlich verfolgt er nicht nur die Heimspiele "seines" SV Schnathorst, sondern auch die Geschehnisse in der Bundesliga - der Sky-Anschluss ist vorhanden. Zuerst war er Anhänger des FC Schalke 04, später fand er Werder Bremen gut, aktuell gehören Borussia Dortmund seine Sympathien. Neben seiner großen Leidenschaft für den Fußball hat er sich aber auch mit Leichtathletik fit gehalten. "Ich habe dreimal hintereinander das Sportabzeichen in Gold abgelegt, nachdem ich Bronze und Silber vorher schon erreicht hatte", erinnert er sich, auch "wenn ich dabei den Hochsprung überhaupt nicht gemocht habe". Wenn Günter Take sich nicht mit dem Sport beschäftigt, sitzt er liebend gerne in seinem Garten in Schnathorst, wo er seit 80 Jahren lebt - der Rasen kann es mit den schönsten und gepflegtesten Fußball-Spielfeldern dieser Welt aufnehmen. Da für den heutigen Dienstag auch noch Traumwetter vorausgesagt ist, wird Günter Take garantiert einen herrlichen Geburtstag erleben.

realisiert durch evolver group