Die Künstlerinnen: (v. l.) Wilfriede Pol, Evelin Woker, Sylvia Post, Gertrud Biller, Roswitha Gustke, Arnhild Berndt, Gabriele Wittbecker, Katharina Wellpott, Christina Detmering, Frau Flügge, Helga Deppe und Irene Friese.
Die Künstlerinnen: (v. l.) Wilfriede Pol, Evelin Woker, Sylvia Post, Gertrud Biller, Roswitha Gustke, Arnhild Berndt, Gabriele Wittbecker, Katharina Wellpott, Christina Detmering, Frau Flügge, Helga Deppe und Irene Friese.

Hüllhorst Jubiläum und Kunstausstellung im Grätz Gartenpark

Hüllhorst. Grätz Garten Park in Hüllhorst, Löhner Straße 25, lädt am 20. und 21. Juni zu einem Besuch anlässlich seines 30-jährigen Bestehens ein und ermöglicht gleichzeitig wieder dem Künstlerkreis Hüllhorst, im Rahmen des LandArt-Festivals im Kreis Minden-Lübbecke, seine Bilder dort auszustellen. Beim Gang durch das Gartencenter sowie auf dem Außengelände werden Besuchern eine Pflanzenvielfalt, außergewöhnliche Floristik, Ambiente für drinnen und draußen und zahlreiche Mustergärten geboten. Eine große Wassergarten-Ausstellung mit besonderen Quellsteinen, Teichen, Bachläufen sowie Skulpturen ist ebenso zu sehen. Hier können Besucher sich Ideen für ihr Zuhause und ihren Garten holen, heißt es. An dem Wochenende, 20. und 21. Juni, wird dort die Bilderausstellung des Hüllhorster Künstlerkreises präsentiert. Die Künstlerinnen zeigen eine Vielzahl an Bildern mit sehr unterschiedlichen Motiven und kommen gerne mit Besuchern ins Gespräch. Darüber hinaus gibt es einen musikalischen Auftritt von Sound Club, Kaffee und Kuchen der Bäckerei Holzmeier und Getränke oder Cocktails. Geöffnet hat Grätz Garten Park samstags von 9 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr.

realisiert durch evolver group