Autofahrerin leicht verletzt: Unfall in Ahlsen. - © Roland Weihrauch
Autofahrerin leicht verletzt: Unfall in Ahlsen. | © Roland Weihrauch

Hüllhorst Kollision beim Abbiegen

Lübbeckerin bei Autounfall leicht verletzt

Hüllhorst-Ahlsen. Bei dem Zusammenstoß zweier Autos in Ahlsen ist am Montagabend eine 63-jährige Frau aus Lübbecke leicht verletzt worden. Die Frau war gegen 19.10 Uhr mit ihrem Seat auf dem Heideweg in Richtung Wiehengebirge unterwegs. Als sie auf die Ahlsener Straße einbiegen wollte, kam es zur Kollision mit dem VW eines 19-jährigen Hüllhorsters. Der fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Vorfahrtsstraße in östliche Richtung. Während der 19-Jährige und seine drei Mitfahrer unverletzt blieben, kümmerte sich eine Rettungswagenbesatzung um die 63-Jährige und brachte sie ins Krankenhaus nach Lübbecke. Ihr Seat war nicht mehr fahrbereit und wurde anschließend abgeschleppt. Den Schaden beziffert die Polizei auf annähernd 10.000 Euro.

realisiert durch evolver group