Unternehmenssitz: Die familiengeführte Wortmann AG in Hüllhorst bedient mit ihren 620 Mitarbeitern über 1.000 Fachhändler und Systemhäuser in Europa. - © Foto: NW-Archiv
Unternehmenssitz: Die familiengeführte Wortmann AG in Hüllhorst bedient mit ihren 620 Mitarbeitern über 1.000 Fachhändler und Systemhäuser in Europa. | © Foto: NW-Archiv

Hüllhorst/Löhne Wortmann-Gruppe: Beweis für wirtschaftliche Leistungsfähigkeit

Umsatz 2017 um fast fünf Prozent gesteigert. Ende 2016 gegründete Terra Lighting GmbH hat sich in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Beleuchtungsanlagen am Markt etabliert

Kirsten Tirre

Hüllhorst/Löhne. Die Wortmann-Gruppe mit Stammsitz in Hüllhorst hat 2017 einen Umsatz von mehr als 1,25 Milliarden Euro erzielt und damit ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit international erneut bewiesen. Die Wortmann-Gruppe mit Beteiligungen an mehr als 25 Unternehmen konnte ihren Umsatz nicht nur bestätigen, sondern um fast fünf Prozent steigern (die NW berichtete). Positive Entwicklung Entsprechend zufrieden zeigte sich Unternehmenschef Siegbert Wortmann. Sowohl das IT- als auch das Nicht-IT-Geschäft hätten sich positiv weiterentwickelt. Insbesondere die Wortmann AG hätte sich mit ihrer 30-jährigen Markterfahrung erneut deutlich steigern können. Jeder einzelne Mitarbeiter habe seinen Beitrag zum Gesamterfolg geleistet, so Wortmann. "Ziel ist es, die Weiterentwicklung unserer Gruppenunternehmen und unserer Standorte sowie aussichtsreiche Akquisitionen und neue Ideen voranzutreiben." 1.500 Mitarbeiter beschäftigt die Wortmann-Gruppe in Deutschland, weltweit sind es mehr als 1.800 Angestellte. Den größten Anteil am Umsatz 2017 hatte die familiengeführte Wortmann AG mit mehr als 700.000 Euro. Weitere Umsatzbringer waren die BAB Distribution GmbH (120 Mio. Euro), Kosatec (150 Mio. Euro) Eures (60 Mio. Euro) sowie auch Roda als Militär-IT-Spezialist (40 Mio. Euro), MCD (15 Mio. Euro) und Wortmann Telecom (60 Mio. Euro.) Partner steuern Anteil bei Das Jahresvolumen im Nicht-IT-Bereich betrug rund 105 Millionen Euro. Unternehmen wie die Wortmann Leasing und Factoring, Westfalia Deutschland bzw. USA aber auch Terra Fitness, Terra Sports, W&K Gehäusebau und das Bauunternehmen S&W Bau trugen ihren Anteil dazu bei. Firmengründer Siegbert Wortmann ist weiter zuversichtlich: "Die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres sprechen eine eindeutige Sprache. Auch für 2018 haben wir anspruchsvolle Ziele und freuen uns, dass wir bereits gut in das neue Geschäftsjahr gestartet sind." Neugründung: Terra Lighting Seit ihrer Gründung 2016, als weiterer Bestandteil der Wortmann Gruppe, hat sich die Terra Lighting GmbH, deren Betriebsstätte in Löhne liegt, unter der Marke "Terra" am Markt etabliert und nimmt seit Anfang des Jahres kräftig an Fahrt auf. Ende 2017 wurde die Lighting-Abteilung der BAB Distribution GmbH aufgelöst. Die Terra Lighting, die bereits im ersten Jahr eine Million Euro Umsatz erzielen konnte, werde die entstandene Lücke abdecken und auch weit darüber hinaus tätig sein. Ziel für 2018 sei eine Verdoppelung des Jahresumsatzes. Das Unternehmen hat rund ein Jahr nach seiner Gründung eine Vision: Partner von Gewerbe und Industrie für die gesamte Gebäudetechnik zu sein. Angefangen bei der Planung und Installation von Licht- und Sicherheitstechnik sollen in Zukunft auch weitere Dienstleistungen für die Partner abgedeckt werden.

realisiert durch evolver group