Sind sich einig: Die Hüllhorster CDU-Fraktion wählte am Dienstag einstimmig eine neue Spitze. - © Foto: CDU ||
Sind sich einig: Die Hüllhorster CDU-Fraktion wählte am Dienstag einstimmig eine neue Spitze. | © Foto: CDU ||

Hüllhorst Hüllhorst: CDU hat einen neuen Fraktionsvorsitzenden

Der bisherige stellvertretende Vorsitzende Michael Kasche wurde einstimmig zum Nachfolger von Klaus Kuhlmann gewählt, der sein Mandat abgegeben hat

Kirsten Tirre

Hüllhorst (nw/tir). Mit einem einstimmigen Votum aller CDU-Ratsmitglieder wurde Michael Kasche am Dienstag zum Fraktionsvorsitzenden und damit Nachfolger von Klaus Kuhlmann gewählt, der sein Ratsmandat abgegeben hat (die NW berichtete). Weitere Posten Als neuer stellvertretender Vorsitzender und Fraktionsgeschäftsführer wurde Dirk Raddy gewählt. Zweite stellvertretende Vorsitzende und Kassiererin ist Katharina Exter. Beide Wahlen hatten ebenfalls ein einstimmiges Ergebnis. Beisitzer sind ab sofort Dietlind Scheding und Reinhard Scheerer. "Ich möchte mich für das Vertrauen bedanken und werde alles daran setzen, die gute Arbeit meiner Vorgänger Klaus Kuhlmann sowie Günter Obermeier fortzusetzen. Dank gilt auch dem nun ausgeschiedene Vorstandsteam, dem mein uneingeschränkter Respekt gilt", so Michael Kasche. Klaus Kuhlmann hatte Ende des Jahres seinen Rücktritt als CDU-Fraktionsvorsitzender und als Ratsmitglied aus beruflichen Gründen angekündigt. "Ich bin ein Typ der klaren Worte" Seine Nachfolgerin Katharina Exter war bereits seit Beginn der Legislaturperiode als Sachkundige Bürgerin in der Fraktion und im Schulausschuss aktiv. Ihre Wahl in den Fraktionsvorstand zeige eindeutig, dass die CDU auf ihre jungen Ratsmitglieder baue und ihnen vorbehaltloses Vertrauen schenke. Die beiden Vorstandsmitglieder Markus Rettberg und Frank Kleine hatten ebenfalls aus beruflichen Gründen den Fraktionsvorstand verlassen. Eigener Stil "Ich bin kein zweiter Klaus Kuhlmann oder Günter Obermeier", stellt Michael Kasche klar. "Ich habe meinen eigenen Stil und werde diesen im Sinne meiner Fraktion und der Hüllhorster Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Ich bin ein Typ der klaren Worte und Taten und erwarte dasselbe auch von der Verwaltungsspitze. Mit halbseidenen Aussagen oder ,hätte, wenn und aber' möchte ich mich und meine Fraktionsmitglieder nicht unnötig beschäftigen oder belasten. Unsere Politik basiert auf klaren Aussagen und Transparenz und das wird auch so bleiben."

realisiert durch evolver group