Hille Verbundschule stellt sich vor

Tag der offenen Tür am Samstag in Hille

Hille (nw). Die  Verbundschule Hille lädt am Samstag, 10. November, zum Tag der offenen Tür ein. In diesem Jahr findet in Espelkamp keine Informationsveranstaltung statt, in der sich Eltern von Grundschulkindern über alle zur Verfügung stehenden Schulen vergleichend informieren können. Deshalb biete sich für interessierte Eltern und Kinder ein Besuch bei der Verbundschule Hille an. Die dortige Gesamtschule sei für die meisten Kinder des Nordkreises weiterhin die einzige weiterführende Schule des integrierten Schulsystems, in der ohne einen Schulwechsel das Abitur erworben werden kann.

Das Gymnasium in der Verbundschule sei für viele Schüler aus Espelkamp das nächstliegende öffentliche Gymnasium. Daraus ergebe sich, dass für Espelkamper Kinder beim Besuch beider Schulformen in Hille für Eltern keine selbst zu tragenden Fahrtkosten entstehen.

Anzeige

Alle interessierten Schüler, die im nächsten Schuljahr die fünfte Klasse der Gesamtschule oder die fünfte Klasse des Gymnasiums in Hille besuchen wollen, können die Schule aus der Nähe kennen lernen und entweder allein oder mit ihren Eltern am Unterricht  der Klassen des Jahrgangs 5 teilnehmen. Außerdem werden in verschiedenen Fächern "Schnupperstunden" angeboten.

Interessenten sollten sich jeweils eine Viertelstunde vor Unterrichtsbeginn in der Aula einfinden, wo sie über die Unterrichtsangebote informiert werden und sich Klassen und Kursen zuordnen können. Die Informationsveranstaltungen  finden um 8.30, 9.30 und 10.30 Uhr in der Aula statt. Der Unterricht des Jahrgangs 5 wie auch der "Mitmachunterricht" beginnt dann jeweils um 8.45, 9.45 und 10.45 Uhr.  Außerdem besteht die Möglichkeit, an Führungen teilzunehmen und Ausstellungen einzelner Fachbereiche oder von Projekten zu besuchen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group