bbbb - © bbbb
bbbb | © bbbb

Espelkamp Espelkamp hat neuen Kämmerer

Björn Horstmeier wird Nachfolger von Jens Röhe. Dienstantritt: 1. Januar 2018

Espelkamp (Kas). Björn Horstmeier, seit 2012 stellvertretender Amtsleiter der Kämmerei und Abteilungsleiter für Haushalt und Beteiligungen beim Kreis Minden-Lübbecke, wird Nachfolger von Espelkamps Kämmerer Jens Röhe, der bekanntlich mit seiner Familie nach Krefeld zieht und dort zur Bankenaufsicht wechselt. Das gab Bürgermeister Heinrich Vieker unter Bekanntmachungen während der Ratssitzung bekannt. Horstmeier (Foto) ist 44 Jahre jung und verbrachte seine ersten 25 Lebensjahre in Frotheim. Während dieser Zeit absolvierte er eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Espelkamp und leistete seinen Zivildienst als Rettungssanitäter an der Rettungswache Rahden ab. Anschließend studierte er Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz am Bodensee mit berufsbegleitendem Aufbaustudium zum Master of Business-Administration für Betriebswirtschaft und Management. seit mehr als zehn Jahren ist er in gehobenen und leitenden Positionen der öffentlichen Verwaltung tätig. Björn Horstmeier war bei der Kommunalwahl 2015 gemeinsamer Kandidat der CDU und der FWG.

realisiert durch evolver group