Herbstlich: In ihrem Laden für Floristik und Dekoration hat Birgit Korejtek so manch ein trendiges Herbststück. Neben Dekoartikeln aller Art verkauft sie auch Türkränze, Windlichter und gesteckte Blumensträuße. Alles auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt. - © Stefanie Suckau
Herbstlich: In ihrem Laden für Floristik und Dekoration hat Birgit Korejtek so manch ein trendiges Herbststück. Neben Dekoartikeln aller Art verkauft sie auch Türkränze, Windlichter und gesteckte Blumensträuße. Alles auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt. | © Stefanie Suckau

Espelkamp Tipps für herbstliche Blumentrends und Dekorationen der Floristin Birgit Korejtek

Sie bereitet auch auf die Adventszeit vor

Espelkamp. Längst haben die grünen Blätter der Bäume ihre Farbe gewechselt und erstrahlen in bunten Gelb-, Rot- und Brauntönen. Diese Farben finden sich auch in zahlreichen Blumengestecken und Wohnungsdekorationen. Bekanntlich besonders beliebt: Kürbismotive. Diese sucht der Kunde im Floristik und Dekorationsladen von Birgit Korejtek, Breslauer Straße 79 in Espelkamp, vergeblich. "Kürbisse liegen überall vor der Haustür. Die kann man sich im Supermarkt, oder beim Bauern kaufen", erklärt die Floristin. Aber auch sie setzt auf natürliche Materialien in ihren Blumengestecken. Geerntete Äpfel und Beeren werden mit traditionellen Herbstblumen wie Heiden, Chrysanthemen in jeder Form und Farbe kombiniert. Auch Laub, Kastanien und Rinde verarbeitet Korejtek in ihren kleinen Kunstwerken. "Rosen gibt es ganzjährig. Auf sie wird im Herbst natürlich auch nicht verzichtet...

realisiert durch evolver group