Nachrichten aus Espelkamp

Macht gern mit: Bürgermeister Heinrich Vieker setzte sich zur Eröffnung des neuen Multimediabereichs als erster die VR-Brille auf und tauchte in Meereswelten ein. - Klaus Frensing
Espelkamp

Schöne neue Multimedia-Welt jetzt auch in der Stadtbücherei

So kennt man ihn: Peter Werner an seinem Tresen beim Bierzapfen. Er hat immer ein freundliches Wort mit seinen Stammgästen gewechselt. - Karsten Schulz
Espelkamp

Peter Werner gibt das Sudetenland auf

Landessieger: Charlotte und Lorelai präsentieren zusammen mit Vater Andreas Grätz (v.). ihren siegreichen Collie "Bagira from the castle town" - Klaus Frensing
Isenstedt

Schau der schönsten Hunde

Zeichen gegen Rassismus: Die Kinder, Eltern und Erzieher des Familienzentrum Rahdener Straße sowie der Kindertagesstätte „Purzelbaum" der AWO in Espelkamp ließen um 11.45 Uhr 100 bunte Luftballons steigen. - Foto: Tessa Rinkes
Espelkamp

Espelkamper Kitas setzten ein Zeichen gegen Rassismus

Wrid nicht erweitert: Die bisherige Mensa für dasd Evangelische Schulzentrum reicht völlidg aus - Karsten Schulz
Espelkamp

Mensa für das Schulzentrum wird nicht erweitert

Organisatorin Claudia Strobel mit Daniel Wiegmann, dem Sieger des Karaoke-Wettbewerbs. - Stephan Pfeiffer
Espelkamp

Daniel Wiegmanns Stimme kam beim Karaoke am besten an

Sport im Kreis Minden-Lübbecke

Das Wunder von Flensburg: Grenzenloser Jubel herrschte 2008 bei den Mindener Spielern. - Foto: Jan Kirschner
Minden-Lübbecke

GWD Minden macht die 1000 voll

Auszeichnung: Reinhold Hahler (Mitte) erhielt die Bronzene Verdienstplakette des Pferdesportverbandes Westfalen. Vom Kreisvorstand gratulierten Dieter R. Paul und Ute Fisser-Hülsmeier. - Sonja Rohlfing
Stemwede

Hohe Auszeichnung für Reinhold Hahler

Berechtigter Stolz: Die vielen jungen Reitsportler mit ihren Urkunden, nachdem sie die Prüfung zum Reitabzeichen erfolgreich gemeistert haben. - Foto: Annika Rahnke
Lübbecke

Imposantes Bild bei Übergabe der Reitabzeichen

Hilfestellung: Michael Scholz (hier mit Miriam Bolduan) coacht die Nettelstedterinnen noch ein zweites Mal. - Foto: Gerth
Lübbecke

Drei Meister-Möglichkeiten

Fühlt sich rundherum wohl beim TuS N-Lübbecke: Mittelmann Kenji Hövels möchte so schnell wie möglich den Aufstieg in die erste Bundesliga klarmachen. - Foto: Oliver Krato
Lübbecke

Hövels ist zufrieden und zuversichtlich

Ab Sommer Mannschaftskameraden: Kreisläufer Moritz Schade (r.) wird in der kommenden Saison gemeinsam mit Kenji Hövels auflaufen. Am 18. November des vergangenen Jahres spielte Schade mit Dessau in der Lübbecker Kreissporthalle. - Oliver Krato
Lübbecke

Schade kommt, Tauabo bleibt

realisiert durch evolver group