Espelkamp

Leitet das Kulturamt: Torsten Siemon hat viele Ideen. - Joern Spreen-Ledebur
Espelkamp

Grobkonzept für Espelkamper "Haus der Geschichte" liegt vor

Volles Haus: Blick von oben in den Show-Room des soziokulturellen Zentrums "Isy 7". Beim Karaoke-Wettbewerb während der Kulturwoche "Bunt statt Schwarz-Weiß" war das Interesse sehr groß. - Karsten Schulz
Espelkamp

Espelkamper Anti-Rassismuswoche vom 12. bis 17.März

Hat viel zu tun: Stadtwerke-Vorstand Klaus Hagemeier. - Joern Spreen-Ledebur
Espelkamp

Zehn Millionen Euro für neue Straßen

Ein Opfer der guten Konjunktur: Die Ausschreibung für die weiteren Arbeiten im Boras-Park hat sich verzögert. Dennoch geht die Verwaltung zuversichtlich davon aus, dass sich auf dieser Baustelle inmitten der Kernstadt bald etwas tun wird. - Foto: Joern Spreen-Ledebur||
Espelkamp

Verwaltungsspitze ist wieder komplett

Tresenlieder: Begleitet vom Pianisten Greg Baker trug Tine Wittler eigene Chansons über das Paralleluniversum Kneipe vor. Sie handelten von verlorenen Seelen, kleinen Pannen und großen Wundern. - Foto: Cornelia Müller||
Espelkamp

Autorin und Moderatorin Tine Wittler inszeniert die Kneipe als Kleinkunst

Froschkönig - Roland
Espelkamp

Märchen-Parcours auf dem Grünanger soll wieder entstehen

Hier ist Ezè Wendtoin Zuhause: Der 26-jährige Sänger und Song-Poet lehnt hier an einer Mauer, die zu einem Gebäudekomplex gehört, das sich in seinem heimatlichen Viertel in der Hauptstadt von Burkina Faso, Ouagadougou, befindet. Allein in dieser Metropole leben 2,2 Millionen Menschen. - Foto: Christian Suhr||
Espelkamp/Burkina Faso

Musiker Ezè Wendtoin: "Musik kann Positives erreichen"

Halten zusammen: Das Espelkamper Stadtführer-Team stellte sein neues Programm vor. Die Runde hat Verstärkung bekommen, nun ist auch der Nachtwächter (alias Peter Dürr) dabei. - Foto: Joern Spreen-Ledebur||
Espelkamp

Stadtführer sind Botschafter Espelkamps

realisiert durch evolver group