Rund ums Auto: Der Stadtmarketingverein und zehn Autohäuser aus der Region präsentieren auf dem 55. Espelkamper Automarkt die neuen Modelle. - © Foto: Klaus Frensing
Rund ums Auto: Der Stadtmarketingverein und zehn Autohäuser aus der Region präsentieren auf dem 55. Espelkamper Automarkt die neuen Modelle. | © Foto: Klaus Frensing

Espelkamp 300 Fahrzeuge beim Automarkt Espelkamp

Zwei Tage Automarkt in der City: Vom schnittigen Flitzer bis zum kompakten SUV, der auch für Großfamilien geeignet ist

Klaus Frensing

Espelkamp. "Espelkamp zeigt, was fährt" - unter diesem Motto laden Stadtmarketing und Stadt am kommenden Wochenende, Samstag, 21. und Sonntag, 22. April zum 55. Espelkamper Automarkt ein. Zehn Autohäuser aus der Region geben mit 15 verschiedenen Marken und knapp 300 Fahrzeugen vom schnittigen City-Flitzer bis zum kompakten SUV einen umfassenden Überblick über den Auto-Frühling 2018. Eröffnet wird die große zweitägige Autoschau auf der Breslauer Straße am Samstag, 21. April, um 14 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich. Bürgermeister Heinrich Vieker wird zusammen mit dem Organisationsteam den Hammer schwingen und den kühlen Gerstensaft in die Gläser fließen lassen. Anschließend besteht für die Besucher bis 18 Uhr die Gelegenheit, über die Marktmeile, die sich auf der Breslauer Straße von der "Neuen Mitte" bis zur Lausitzer Straße erstreckt, zu bummeln, zu schauen und mit den Autohändlern ins Gespräch zu kommen. Zehn Händler präsentieren neue Modelle Die zehn Autohäuser aus dem Mühlenkreis präsentieren ihr aktuelles Angebot und auch wieder einige aktuelle Neuheiten. Mit dabei auf der Marktmeile ist der PR-Limousinenservice, Planwagen Wiehe, der Bürgerbusverein und die Stadtführer Espelkamps sowie Stammgast Thorsten Saatkamp mit seiner Sammlung historischer Polizeifahrzeuge. Der Energieversorger Innogy präsentiert den neuen Tesla und die Feuerwehr Espelkamp zeigt am Sonntag während einer Übung, wie mittels Spreizer und Rettungsschere Personen aus einem Unfallwagen befreit werden. Es gibt natürlich auch ein Programm für die kleinen Besucher. Gleich zwei Hüpfburgen laden zu Spiel und Spaß ein, am Sonntag wird dazu noch Ponyreiten angeboten. Wer nach einem Bummel über den Espelkamper Automarkt Hunger und Durst verspürt, dem helfen Eis- und Mandelwagen sowie Zuckerwatte sicherlich darüber hinweg. Am Bratwurst- und Pommes-Stand sowie in der umfangreichen Espelkamper Gastronomie entlang der Breslauer Straße kommen die Freunde deftigerer Speisen auf ihre Kosten. Sonntag, 23. April, haben zudem die Espelkamper Geschäftsleute der Innenstadt ab 13 Uhr geöffnet und laden zum Einkaufsbummel mit der ganzen Familie ein. Der 55. Espelkamper Automarkt hat Samstag, 21. April, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 22. April, von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die Maikäferaktion des Stadtmarketingvereins startet bereits am Freitag, 20. April gegen 10 Uhr auf dem Wochenmarkt. An den beiden Automarkttagen werden die Schokokäfer, verbunden mit einem Los, an die Besucher verteilt. Zudem gibt es die kleinen Glücksbringer in den Geschäften. Zu gewinnen gibt es 100 Einkaufsgutscheine.

realisiert durch evolver group