Jazz-Pianist von internationalem Format: Bugge Wesseltoft. - © Kirchenkreis Vlotho
Jazz-Pianist von internationalem Format: Bugge Wesseltoft. | © Kirchenkreis Vlotho

Bad Oeynhausen Jeder liebt Engel

Bugge Wesseltoft spielt Jazz-Piano-Meditationen am 1. Dezember in der Auferstehungskriche am Kurpark

Bad Oeynhausen (nw). In der „beflügelt"-Konzertreihe des Kirchenkreises Vlotho ist einmal mehr ein namhafter Künstler zu Gast und ein besonderes Programm zu erleben: Auf Einladung des Kulturreferates „KuK!" gastiert am Freitag, 1. Dezember, der bekannte norwegische Jazz-Pianist Bugge Wesseltoft in der Auferstehungskirche am Kurpark in Bad Oeynhausen und präsentiert dort sein neues Soloprojekt „Everybody Loves Angels". Bugge Wesseltoft gilt als einer der innovativsten und vielseitigsten Jazzmusiker der Gegenwart, aber ist nicht zuletzt dadurch international bekannt geworden, dass er in seinen Solo-Produktionen wie kaum ein anderer Musiker gleichsam „die Stille hörbar machen" kann. Das erfolgreichste Album dieser Art ist seine CD „It’s Snowing On My Piano" – eine wunderschöne, ganz ruhige und leise Sammlung von Weihnachtsliedern und Chorälen, die inzwischen regelrecht Kultstatus bekommen hat und gerade auch solche Menschen berührt, die mit all der lauten und oft so schrillen „weihnachtlichen Musik" dieser Wochen nichts anfangen können. Genau 20 Jahre später kehrt Wesseltoft nun mit seinem brandneuen Programm „Everybody Loves Angels" zu seiner Ausgangsidee zurück. Wieder wird der Titel auch zu einem Sinnbild für die schwerelose Leichtigkeit, meditative Entschleunigung und tiefe Ruhe, die diese Musik verströmt und die diesmal über die Weihnachtszeit hinausreicht, alle Zeiten des Jahres in den Blick nimmt und neben alter Musik auch Klassiker der Pop-Musik aufnimmt. Aber auch die klingen in seinen Interpretationen und am großen Konzertflügel in einer Kirche ganz anders als gewohnt. Die Eintrittskarten für dieses besondere Konzert sind erhältlich im Gemeindebüro der Altstadtgemeinde, im Kreiskirchenamt und in der Tourist-Info/Haus des Gastes (alle Bad Oeynhausen) sowie im Kulturbüro der Stadt Löhne.

realisiert durch evolver group