Fällgenehmigung bleibt bestehen: Die Linde vor dem Wöhrener Krug soll beseitigt werden. - © Marten Siegmann
Fällgenehmigung bleibt bestehen: Die Linde vor dem Wöhrener Krug soll beseitigt werden. | © Marten Siegmann

Bad Oeynhausen Wenig Hoffnung auf Erhalt der Wöhrener Linde

Ortstermin: Stadtverwaltung, Eigentümer und Käufer des Grundstücks haben erneut über geplante Beseitigung des Baums gesprochen. Eine Rettung der Linde ist nicht in Sicht. Volksbank Immobilien GmbH versichert: „Uns steht der Baum nicht im Weg“

Bad Oeynhausen. Die Stadtverwaltung hat am Montag den Beschluss des Umweltausschusses aus der vergangenen Woche umgesetzt. Sie hat erneut das Gespräch mit dem Eigentümer des Wöhrener Kruges gesucht, um eine Lanze zum Erhalt des alten Lindenbaums vor der Tür der Gaststätte zu brechen. Die Hoffnung auf Erhalt des Baumes aber hat das Gespräch offenbar nicht erhöht. „Es wird kein neues Gutachten zum Zustand der Linde geben", berichtet Volker Müller-Ulrich, Pressesprecher der Stadt. „Konkret wurde aber über zusätzliche Ausgleichsmaßnahmen gesprochen." Die Genehmigung der Stadt zum Fällen des Baumes bleibe bestehen. Die hatte die Stadt dem Eigentümer des Wöhrener Kruges schon im September erteilt...

realisiert durch evolver group