Fundament wird vorbereitet: Auf dieser Baufläche soll die neue Turnhalle entstehen. Wenn es weiter kalt bleibt, müssen die Erdarbeiten unterbrochen werden. - © g
Fundament wird vorbereitet: Auf dieser Baufläche soll die neue Turnhalle entstehen. Wenn es weiter kalt bleibt, müssen die Erdarbeiten unterbrochen werden. | © g

Bad Oeynhausen Turnhalle wird später fertig

Wichern-Grundschule: Mensa liegt im Zeitplan und soll im Sommer eröffnet werden. Beim zweiten Neubau wird mit mehrmonatiger Verzögerung gerechnet. Kosten steigen um zehn Prozent

Bad Oeynhausen. Schulleiter Sebastian Plöger ist zuversichtlich: „Unsere nächsten I-Männchen begrüßen wir in der neuen Mensa". Die Bauarbeiten für den Mehrzweckbau an der Wichern-Grundschule liegen genau im Zeitplan. Ganz anders sieht es dagegen mit der Sporthalle aus. Deren Fertigstellung wird sich um mehrere Monate verzögern. Pünktlich mit Beginn der Sommerferien war mit den Bauarbeiten begonnen worden. Zwischen dem Schultrakt aus den 70er Jahren und dem Altbau aus den 20er Jahren wird ein Mehrzweckbau errichtet, in dem nicht nur das Essen für bis zu 102 Ganztagsschüler ausgegeben werden soll. Für Veranstaltungen kann der Raum zur Aula mit bis zu 225 Plätzen umfunktioniert werden. Plöger: „Das wird das Zentrum unserer Schule". Deshalb soll die Halle offiziell nicht Mensa, sondern „Mittelpunkt" heißen...

realisiert durch evolver group