Neuer Wirt: Erkan Yurdakul will Anfang März im Harren-Hof ein türkisches Restaurant eröffnen. Foto: Jörg Stuke - © Jörg Stuke
Neuer Wirt: Erkan Yurdakul will Anfang März im Harren-Hof ein türkisches Restaurant eröffnen. Foto: Jörg Stuke | © Jörg Stuke

Bad Oeynhausen Neuer Pächter im Harren-Hof

Ehemaliges Bürgerhaus: Pizzeria meldet Insolvenz an. Türkisches Restaurant will im März eröffnen

Jörg Stuke

Bad Oeynhausen. Die Zeit der Pizzen im Harren-Hof in Werste ist vorbei. Der bisherige Pächter Giuseppe Parrotta hat Insolvenz beantragt. „Ich gehe nicht davon aus, dass es mit Familie Parotta eine Zukunft für diesen Betrieb gibt", sagte der Mindener Rechtsanwalt Stephan Höltershinken, der zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt wurde. Doch Alfred Dalpke, Eigentümer der Immobilie, hat schon einen Nachfolger gefunden. »Es ist wirklich schade für die Familie Parruta« Die Familien Yurdakul und Devletli übernehmen die Gaststätte in dem alten Bauernhaus im Herzen von Werste. „Wir werden erstmal ein wenig renovieren", kündigt Erkan Yurdakul an. Wände streichen, ein neuer Fußboden – „Es soll alles ein bisschen wohnlicher werden", kündigt der neue Wirt an. Zum 1. März plant er die Eröffnung eines neuen Spezialitäten-Restaurants. „Mit gehobener türkischer Küche, aber auch internationalen Gerichten", erklärt Yurdakul, der seit über 40 Jahren in Werste lebt und dessen Familie einschlägige Erfahrungen in der Gastronomie hat. „Wir werden eine überschaubare Karte haben, aber alles wird frisch zubereitet", so Yurdakuls Linie. „Konak" werde das Restaurant heißen. „Das ist im Türkischen ein großes, altes Haus mit großen Räumen, eine großzügige Herberge also. Das passt doch wunderbar zum Harren-Hof", findet Yurdakul. Alfred Dalpke freut sich auf die neue Gastronomie im Harren-Hof. „Es ist aber wirklich schade für die Familie Parruta", bedauert Daplke. Der Bad Oeynhausener Unternehmer hatte das ehemalige Bürgerhaus 2013 gemeinsam mit seiner Frau Marina von der Stadt gekauft und umbauen lassen. Nach einem guten halben Jahr Renovierungszeit wurde Harren-Hof im Frühjahr 2014 neu eröffnet. Die Gastronomie betrieb zunächst die Pro Conviva Restauration GmbH, die zur Dalpke-Gruppe gehört. Im Oktober 2016 hatte dann Giuseppe Parrotta die Pizzeria im Harren-Hof eröffnet.

realisiert durch evolver group