Wegen Bauarbeiten müssen sich Bahnkunden in Ostwestfalen-Lippe vom zwischen dem 27. Dezember und 29. Dezember auf massive Störungen einstellen. - © picture alliance / dpa
Wegen Bauarbeiten müssen sich Bahnkunden in Ostwestfalen-Lippe vom zwischen dem 27. Dezember und 29. Dezember auf massive Störungen einstellen. | © picture alliance / dpa

Bielefeld Bauarbeiten im Dezember: Ausfälle bei der Bahn in OWL

Weichenerneuerungen und Brückenrückbau ab dem 27. Dezember

Angela Wiese

Bielefeld. Bahngäste müssen im Dezember in Ostwestfalen und in anderen Teilen Nordrhein-Westfalens Geduld mitbringen. Bauarbeiten an mehreren Stellen führen zu Zugausfällen. Auch Zwischenhalte entfallen, unter anderem in Bielefeld. Betroffen sei der Zeitraum von Mittwoch, 27. Dezember, ab 12.30 Uhr bis Freitag, 29. Dezember, um 17.30 Uhr, teilt die Deutsche Bahn mit. Wie bereits berichtet, ist der Rückbau der Brücke "Oberbecksener Straße", die über die Eisenbahnstrecken Minden - Löhne führt, ein Grund für die Probleme. Zeitgleich erneuert die Deutsche Bahn in Niedersachsen zwischen Seelze und Haste drei Weichen. Außerdem wird am Kreuzungsbauwerk Gümmerswald zwischen Wunstorf und Dedensen-Gümmereine eine weitere Brücke zurückgebaut. Die Bauarbeiten führen zu zahlreichen Änderungen: Änderungen im Fernverkehr Die ICE-Züge der Linie ICE Berlin – Düsseldorf/Köln werden zwischen Hannover Hauptbahnhof und Dortmund Hauptbahnhof über Altenbeken ohne Halt umgeleitet. Die Zwischenhalte in Bielefeld und Hamm fallen aus. Aufgrund der Umleitung verspäten sich die Züge um bis zu 70 Minuten. Einige Züge fahren früher von ihren Startbahnhöfen ab. Einzelne Züge, die planmäßig nur bis oder vom Düsseldorf Hauptbahnhof aus fahren, werden nach oder von Köln Hauptbahnhof aus verlängert. Die ICE-Züge, welche planmäßig über Hagen - Wuppertal Hauptbahnhof fahren, werden außerdem über Dortmund, Bochum und Essen umgeleitet . Sie enden und beginnen in Köln Hauptbahnhof. Die Halte in den Hauptbahnhöfen Hagen, Wuppertal und Solingen fallen aus. Die IC-Linie Dresden – Hannover – Köln fällt zwischen Hannover und Herford in beiden Richtungen aus. Von Dresden enden die Züge in Hannover, von Köln enden sie in Herford. Der Halt in Minden entfällt. Die IC-Linie 77 Berlin – Amsterdam verkehrt nur zwischen Berlin und Hannover sowie zwischen Osnabrück und Amsterdam. Die Halte in Bad Oeynhausen und Bünde/Westfalen entfallen. Änderungen im Regional- und S-Bahnverkehr Die Züge der Linie RE 6, die von Minden nach Köln/Bonn Flughafen fahren, fallen während der Bauarbeiten zwischen Minden und Löhne in beiden Richtungen aus. Die Deutsche Bahn hat angekündigt, einen Ersatzverkehr mit Bussen einzurichten. Zwischen Minden und Löhne fahren auch Züge der Westfalenbahn, deren Abfahrts- und Ankunftszeiten sich ebenfalls ändern. Laut dem Unternehmen gelte das vom 27. Dezember bis zum 31. Dezember. Für ausfallende Züge der Linien RE60/70 werde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Bei der S-Bahnlinie S 1 (Minden – Hannover) kommt es auf verschiedenen Abschnitten zwischen Haste – Wunstorf – Seelze und Hannover in beiden Richtungen zu Zugausfällen. Zwischen Minden und Haste verkehren die Züge mit geänderten Fahrzeiten.

realisiert durch evolver group