• Hiddenhausen Eskaliert

    Streit auf A30: 33-Jähriger sprüht Autofahrerin Pfefferspray ins Gesicht

  • Rahden Streit

    Anzeige und Kritik begleiten Tagung von "Rahden hilft"

  • Petershagen Feuer

    Anhänger mit 19.500 Flaschen Spirituosen gerät in Brand

Nachrichten aus Kreis Minden-Lübbecke

Verdacht auf Amtsanmaßung: In Lübbecke wurde ein Autofahrer mit eingeschaltetem Blaulicht gefasst. - dpa
Lübbecke

Unerlaubt mit Blaulicht durch die Lübbecker Innenstadt

Rechts oben: Die elf Live-Bilder laufen in der Mobilitätsagentur bei Andrea Pannhorst auf dem Fernseher auf. Die Telefonzentrale ist rund um die Uhr besetzt. Videokameras am Bahnhof Detmold. - Ulf Hanke
Bad Oeynhausen

Unter Beobachtung

Hauptfigur: Der bekannte Filmschauspieler Thomas Klügel (im Kieler „Tatort“ als Kriminalrat Schladitz zu sehen) verkörpert auf der Bühne Martinus Luther. Foto: Hermann Posch - Hermann Posch
Bad Oeynhausen

Bettelmönch verändert die Welt

Es wird wieder gebaggert: Im Auftrag eines gerichtlich bestellten Gutachters wird das Fundament der Lübbecker Fußgängerzone untersucht. Grund dafür sind seit Jahren anhaltende Beschwerden über Steine, die sich aus der Pflasterung heben und zu Stolperfallen werden. - Tyler Larkin
Lübbecke

Löcher in der Lübbecker Innenstadt gebuddelt

Gewählt: Neu im Vorstand des Vereins "Rahden hilft" sind Schriftführer Lothar Pütschler (v. l.) und die 2. Vorsitzende Erika Heidt. Sie wurden von der 1. Vorsitzenden Anja Rieke-Barsch und Kassierer Bernd Rieke begrüßt. - Foto: Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Jahrestagung mit Turbulenzen

Das Team: Klaudia Schneider (v.l.) Petra Müller, Christiane Rosemeier, Peter Adler, Olga Mattern und Cordula Quandt. - Staatsbad Oeynhausen
Bad Oeynhausen

Tourist-Information im Kurpark auch sonntags geöffnet

Zeichen gegen Rassismus: Die Kinder, Eltern und Erzieher des Familienzentrum Rahdener Straße sowie der Kindertagesstätte „Purzelbaum" der AWO in Espelkamp ließen um 11.45 Uhr 100 bunte Luftballons steigen. - Foto: Tessa Rinkes
Espelkamp

Espelkamper Kitas setzten ein Zeichen gegen Rassismus

Sport im Kreis Minden-Lübbecke

Das Wunder von Flensburg: Grenzenloser Jubel herrschte 2008 bei den Mindener Spielern. - Foto: Jan Kirschner
Minden-Lübbecke

GWD Minden macht die 1000 voll

Auszeichnung: Reinhold Hahler (Mitte) erhielt die Bronzene Verdienstplakette des Pferdesportverbandes Westfalen. Vom Kreisvorstand gratulierten Dieter R. Paul und Ute Fisser-Hülsmeier. - Sonja Rohlfing
Stemwede

Hohe Auszeichnung für Reinhold Hahler

Berechtigter Stolz: Die vielen jungen Reitsportler mit ihren Urkunden, nachdem sie die Prüfung zum Reitabzeichen erfolgreich gemeistert haben. - Foto: Annika Rahnke
Lübbecke

Imposantes Bild bei Übergabe der Reitabzeichen

Hilfestellung: Michael Scholz (hier mit Miriam Bolduan) coacht die Nettelstedterinnen noch ein zweites Mal. - Foto: Gerth
Lübbecke

Drei Meister-Möglichkeiten

Fühlt sich rundherum wohl beim TuS N-Lübbecke: Mittelmann Kenji Hövels möchte so schnell wie möglich den Aufstieg in die erste Bundesliga klarmachen. - Foto: Oliver Krato
Lübbecke

Hövels ist zufrieden und zuversichtlich

Ab Sommer Mannschaftskameraden: Kreisläufer Moritz Schade (r.) wird in der kommenden Saison gemeinsam mit Kenji Hövels auflaufen. Am 18. November des vergangenen Jahres spielte Schade mit Dessau in der Lübbecker Kreissporthalle. - Oliver Krato
Lübbecke

Schade kommt, Tauabo bleibt

realisiert durch evolver group