• Minden Bilanz

    Sturmtief „Thomas“ im Mühlenkreis weniger dramatisch als erwartet

  • Espelkamp-Gestringen Forschung

    "Gauselmann Institut" kooperiert mit der privaten Fachhochschule der Wirtschaft

Nachrichten aus Kreis Minden-Lübbecke

Mit Stock und Beutel: Matthais Müller unterwegs. - Heidi Froreich
Bad Oeynhausen

Der Rolandsbruder aus der Schweiz

Seenplatte im Zentrum: In der Rahdener Innenstadt konnte die Kanalisation die Wassermassen beim Unwetter am 24. Juni vorigen Jahres nicht fassen. Wasser stand etwa auf der Steinstraße, am Nordweg oder wie hier auf der Weller Straße. Insgesamt verzeichnete die Feuerwehr Rahden voriges Jahr 213 Einsätze - eine Steigerung um rund 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mehr als verdoppelt haben sich die Einsätze bei Wasser- und Sturmschäden. - Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Jahresschlussdienst der Feuerwehr

Liegen seit Anfang des Monats aus: Unterschriftenlisten für das Volksbegehren für G9 und gegen das Turbo-Abitur. - Foto: Lena Henning
Lübbecker Land

Initiative begehrt gegen Turbo-Abi auf

Vorzügliche Zuchterfolge: Andreas Gardemann, Wilfried Bohne, Frank Ernsthausen, Hans-Joachim Gräf, Dieter Stallmann, Karsten Steinmüller und Ralf Hollinderbäumer wurden geehrt. - Klaus Frensing
Lübbecker Land

Geflügelzüchter ziehen Bilanz

Ersthelferin: Sandra Hartmann hat im Theater das Richtige getan. - Foto: Heidi Froreich
Bad Oeynhausen

Im Theater fehlt ein Defi

Großbaustelle: Die Rathausstraße/Bergstraße (K 79) wird seit Juli 2016 in mehreren Abschnitten saniert und ist dafür voll gesperrt. Die Baustelle wandert. - Sandra Spieker
Pr. Oldendorf

Bergstraße wohl erst im September fertig

Im Theaterbus: Stefanie Dettmer (v.l.), Jörg Gropp, Peter Adler, Ola Mattern, Miriam Dröge und Dominik Rudek. - Foto: Heidi Froreich
Bad Oeynhausen

Mit dem Theaterbus bequem zur Vorstellung

Nahe des Feuerwehrhauses hat der TuS Eintracht Tonnenheide schon einen Platz nebst Vereinsheim. Hier wird auch der notwendige zweite Platz entstehen. - Foto: Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Neuer Sportplatz für den TuS

Sport im Kreis Minden-Lübbecke

Aushängeschild: Der OTSV Pr. Oldendorf ist nicht zuletzt dank seiner Volleyballer bekannt. „Wir möchten die Leute am Ort halten“, betont Vereinsvorsitzender Ingo Schröder und will das benötigte Geld für die Hallennutzungsgebühr „anderweitig aufbringen“. - Foto: Stefan Pollex
Lübbecke

Aushängeschild muss zahlen

Herausforderung: Jannik Hölscher und die Spieler von Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Gehlenbeck dürfen sich heute in Lübbecke mit höherklassigen Gegnern messen. - Foto: Andreas Gerth
Lübbecke

TuS Gehlenbeck freut sich auf interessante Gegner im Kreispokal

Zuletzt sehr sicher im Abschluss: Der gegen Nordhorn fehlende Linksaußen Jens Bechtloff (r.) war im Spiel in Emsdetten hervorragend drauf, an diese starke Leistung möchte er nun auch in Ferndorf anknüpfen. Foto: Stefan Pollex - Stefan Pollex
Lübbecke

Bechtloffs Appell

Der Vorstand des Oeynhausener TC: Toplica Simonovic (v. l., Breitensportwart), Mechtild Sukany (1. Sportwartin), Norbert Kreusel (Technischer Direktor), Barry McDonnell (Schatzmeister), Rita Rizzi (1. Vorsitzende), Björn Gollin (Technischer Koordinator), Axel Wasserstrahl (2. Sportwart), Sven Wiedenhöft (Jugendkoordinator), Erika Budesheim (Geschäftsstelle), Marcel Moise (2. Jugendwart), Frank Budesheim (2. Vorsitzender). - Foto: Oeynhausener TC
Bad Oeynhausen

Oeynhausener TC nimmt Geld in die Hand

Intelligent spielen: Tarik Cajo steht mit den Baskets Rahden vor dem entscheidenden Spiel in Hannover. Foto: Stefan Pollex - Stefan Pollex
Rahden

Nur ein hoher Sieg hilft weiter

realisiert durch evolver group